Bleibt zuhause, bleibt gesund - trotzdem einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Das Coronavirus SARS-CoV-2, das die Krankheit COVID-19 auslöst, führt auch im Netz weiterhin zu vielen Einschränkungen:
    • Netflix, Amazon Prime, Apple TV+, YouTube und auch das am Dienstag in Deutschland startende Disney+ reduzieren vorübergehend die Bitrate bzw. Qualität ihrer Streaming-Angebote in Europa, um die Netze zu entlassen: golem.de, mobiflip.de, mobiflip.de, mobiflip.de & golem.de.
    • Google und Microsoft pausieren die Veröffentlichung neuer Haupt-Versionen von Chrome bzw. Microsoft Edge: blog.chromium.org & blogs.windows.com.
    • Die Google I/O 2020 wurde nun doch komplett, auch als Online-Event, abgesagt: mobiflip.de.
    • Der Hackerwettbewerb Pwn2Own wurde dieses Jahr online durchgeführt - war aber trotzdem wie gewohnt erfolgreich: heise.de.
    • Amazon wird die Bestellmöglichkeiten für nicht "wesentliche Produkte" in Frankreich und Italien vorübergehend einstellen: stadt-bremerhaven.de.
  2. Apple hat diese Woche neue Produkte vorgestellt und Neues angekündigt:
    • Das MacBook Air 2020 mit einem schnelleren Prozessor, mehr Speicher, T2 Security Chip und dem neuen Magic Keyboard
    • Das iPad Pro 2020 mit mehr Power, einer besseren Kamera inkl. "LiDAR Scanner" und Trackpad-Unterstützung über iPadOS 13.4
    • Ein Update für den Mac Mini, inkl. mehr Speicher
    • Am 24. März sollen iOS 13.4 und iPadOS 13.4 veröffentlicht werden, mit einer Unterstützung für Maus und Trackpad und der lange erwarteten Option zum Teilen von Ordnern via iCloud, "iCloud-Sharing": heise.de & apfelpage.de
    • Im Apple Online Store gibt es neue Armbänder für die Apple Watch: mobiflip.de
  3. Anfang des Monats hat Microsoft im Rahmen seines März-Patchdays wie gewohnt eine Vielzahl an Updates veröffentlicht und damit über 100 Sicherheitslücken geschlossen - kurz danach wurde zudem eine weitere, kritische Schwachstelle (CVE-2020-0796) im SMBv3-Protokoll behoben: heise.de & heise.de.
  4. GitHub hat den Paketmanager für JavaScript-Pakete "npm" übernommen: heise.de.
  5. Google hat die zweite Developer Preview von Android 11 veröffentlicht: android-developers.googleblog.com.
  6. Die Lizenz-Symbole der Creative Commons sind Teil des Unicode-Standards in Version 13.0: creativecommons.org.
  7. Microsoft stellt eine Karte mit den aktuellen Zahlen zu COVID-19 unter bing.com/covid bereit: golem.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?