Archiv für die Kategorie "Die Sieben"

Die Kategorie Die Sieben: Jede Woche, immer sonntags, werden wir euch sieben Links empfehlen, die es in keinen eigenen Artikel geschafft haben. Das liegt meistens daran, dass man zum Link nicht mehr viel sagen kann. ­čśë

419 Beiträge (RSS-Feed)

Einen sch├Ânen Sonntag und viel Spa├č mit den heutigen sieben Links. 🙂 41.000 Kunden der Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel, Vodafone und Klarmobil sollen in einem Zeitraum von drei Monaten unter Umst├Ąnden falsche, zu hohe Rechnungen aufgrund von nicht genutzten, aber abgerechneten Drittanbieterleistungen erhalten haben: heise.de. Am 15. Oktober wird das diesj├Ąhrige "Made by Google"-Event stattfinden - erwartet ... weiterlesen

Einen sch├Ânen Sonntag und viel Spa├č mit den heutigen sieben Links. 🙂 Mozilla hat ein neues Experiment in seinem Test-Pilot-Programm f├╝r Firefox-Nutzer in den USA gestartet, n├Ąmlich einen VPN-Dienst namens "Firefox Private Network" in einer Beta-Version: blog.mozilla.org. Basierend auf den Neuerungen durch die sog. "zweite Zahlungsdiensterichtlinie" (PSD2) der EU wird Giropay bald nahezu alle deutschen ... weiterlesen

Einen sch├Ânen Sonntag und viel Spa├č mit den heutigen sieben Links. 🙂 Nach der ├ťbernahme von Unitymedia durch Vodafone starten die ersten sichtbaren ├änderungen f├╝r die Kunden, u.a. in Form von speziellen Kombi-Angeboten: mobiflip.de. Facebook hat damit begonnen, seine Funktion zur Gesichtserkennung auf Fotos f├╝r alle Nutzer auszurollen: newsroom.fb.com & heise.de. Wer sie nicht nutzen ... weiterlesen

Einen sch├Ânen Sonntag und viel Spa├č mit den heutigen sieben Links. 🙂 Sicherheitsforscher von Googles Project Zero-Team haben entdeckt, dass Nutzer mit iOS 10 bis 12 mindestens zwei Jahre lang ├╝ber speziell manipulierte Websites, die 12 Sicherheitsl├╝cken in Apples Betriebssystem sowie mobilen Safari-Browser ausgenutzt haben, angegriffen wurden: apfelpage.de. Die Angreifer haben dabei Standort, Fotos und ... weiterlesen

Einen sch├Ânen Sonntag und viel Spa├č mit den heutigen sieben Links. 🙂 Sicherheitsforscher haben eine Schwachstelle, "KNOB" ("Key Negotiation Of Bluetooth") getauft, in der Bluetooth-Spezifikation entdeckt - die Spezifikation wurde darauf ├╝berarbeitet, Hersteller sollen ihre Ger├Ąte entsprechend aktualisieren: heise.de. Apple bspw. hat dies mit seinen letzten Updates bereits erledigt: heise.de. Nest-Nutzer k├Ânnen ihre Accounts wie ... weiterlesen