Hey und willkommen auf Servaholics!

Hier bloggt Chris zu aktuellen IT-Neuigkeiten und anderen interessanten Themen. Gelegentlich gibt es auch Codeschnipsel und Tutorials sowie Beiträge anderer Autoren. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Nach mehreren kleineren Events und Neuerungen hat Niantic in den vergangenen Tagen wieder einmal größere Änderungen für das AR-Spiel Pokémon GO vorgestellt, neben neuen Pokémon gibt es auch neue Lockmodule und neue Entwicklungen: pokemongolive.com & pokemongolive.com. Einen Überblick darüber gibt es im Folgenden: Weitere Sinnoh-Pokémon wie Kikugi, Kaumalat und Hippopotas können auftauchen bzw. aus Eiern ... weiterlesen

Vergangene Woche fand die diesjährige Build-Konferenz von Microsoft statt. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ankündigungen und Veröffentlichungen gibt es im Folgenden. Microsoft Edge auf Chromium-Basis Funktion "Collections" zum Sammeln und Teilen von Inhalten wie Bildern und Texten Funktion "Privacy Tools" zum gezielten Einsehen und Blockieren von Trackern, Cookies und co. auf Websites Angepasste Entwickler-Tools Ein neuer ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Nach Spectre und Meltdown wurden erneut kritische Sicherheitslücken, "ZombieLoad" oder offiziell "Microarchitectural Data Sampling" (MDS) genannt, in Intel-Prozessoren entdeckt: heise.de, intel.com & software.intel.com. Neben Microcode-Updates sind auch Updates für Betriebssysteme notwendig - Microsoft hat bereits erste Updates veröffentlicht (vgl. portal.msrc.microsoft.com), Linux ebenfalls (vgl. ... weiterlesen

Vergangene Woche fand am Dienstag die diesjährige Entwicklerkonferenz Google I/O 2019 statt. Wie erwartet gab es eine Vielzahl an Ankündigungen und Vorstellungen aus allen Bereichen, von Software bis Hardware - eine Zusammenfassung dieser gibt es im Folgenden. 🙂 Google Websuche und Google Lens Möglichkeit, 3D-Objekte aus der Websuche via Augmented Reality (AR) im eigenen Umfeld ... weiterlesen

Am Montag hat Facebook ein Update für die WhatsApp-App veröffentlicht, das eine kritische Sicherheitslücke (CVE-2019-3568) schließt: facebook.com. Angreifer konnten Spyware alleine dadurch bei einem Opfer einschleusen, indem sie dieses angerufen haben. Ein Annehmen des Anrufs war hierzu nicht notwendig. Nutzer sollten sicherstellen, dass sie - je nach Betriebssystem - mindestens die folgende Version der WhatsApp-App ... weiterlesen