Hi und willkommen auf Servaholics!

Hier bloggt Chris zu aktuellen IT-Neuigkeiten und anderen interessanten Themen. Gelegentlich gibt es auch Codeschnipsel und Tutorials sowie Beiträge anderer Autoren. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Vergangene Woche hatte Apple ein "stilles" Updates für macOS veröffentlicht, das einen verwundbaren, durch die Meeting-Software "Zoom" installierten Web-Server entfernt. Mittlerweile wurde bekannt, dass auch andere Videokonferenz-Tools von Diensten wie RingCentral und Zhumu, die im Hintergrund Zoom-Technologie nutzen, betroffen sind bzw. waren: heise.de. Nach und nach veröffentlichen diese Dienste nun Updates für ihre Mac-Clients. Da ... weiterlesen

Oracle hat am Dienstag das "Critical Patch Update" (CPU) für Juli 2019 gegen insgesamt 319 Sicherheitslücken in seinen Produkten, u.a. in Java, veröffentlicht: oracle.com. Mit Java 12.0.2, 11.0.4 sowie Java 8 Update 221 werden dabei zehn Schwachstellen behoben. Eine Übersicht über diese sowie zusätzliche Änderungen findet man unter oracle.com, oracle.com und oracle.com. Betroffene Nutzer sollten ... weiterlesen

Google hat am Mittwoch die fünfte und vorletzte Beta-Version von "Android Q" veröffentlicht: android-developers.googleblog.com. Diese enthält noch einmal diverse Optimierungen und Verbesserungen, u.a. bei der Navigation über Gesten: googlewatchblog.de. Die neue Beta steht für alle Pixel-Smartphones bereit. Aufgrund von Problemen hatte Google zwischenzeitlich den Rollout pausiert - mittlerweile kann sie wieder installiert werden: googlewatchblog.de.

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Apple hat dem MacBook Air und dem MacBook Pro Updates spendiert: apple.com. Das MacBook Air erhält eine Unterstützung für die True Tone-Technologie im Retina-Display und ist zudem nun günstiger. Das "Einsteiger"-MacBook Pro enthält ab sofort Intel Core-Prozessoren der achten Generation sowie die Touch ... weiterlesen

Am Dienstag hat Microsoft an seinem Juli-Patchday mehrere Updates für Windows sowie weitere Produkte, u.a. die Browser Internet Explorer und Microsoft Edge, veröffentlicht. Damit behoben werden insgesamt 77 Sicherheitslücken, 16 davon als kritisch, 60 als wichtig und eine als moderat eingestuft. Eine Übersicht über einige Schwachstellen findet man z.B. unter heise.de. Eines der Sicherheitsupdates für ... weiterlesen