Archiv für das Schlagwort "Android" (RSS)

Android ist ein hauptsächlich von Google entwickeltes Betriebssystem für mobile Geräte, bspw. Smartphones und Tablets. Es zählt zu den meist genutzten mobilen Betriebssystemen.

Vergangene Woche fand am Dienstag die diesjährige Entwicklerkonferenz Google I/O 2019 statt. Wie erwartet gab es eine Vielzahl an Ankündigungen und Vorstellungen aus allen Bereichen, von Software bis Hardware - eine Zusammenfassung dieser gibt es im Folgenden. 🙂 Google Websuche und Google Lens Möglichkeit, 3D-Objekte aus der Websuche via Augmented Reality (AR) im eigenen Umfeld ... weiterlesen

Google hat am vergangenen Montag ein neues monatliches Sicherheitsupdate für Geräte mit Android, insbesondere seine Pixel-Geräte, veröffentlicht. Das "Security Patch Level" (zu deutsch: "Sicherheitspatch-Ebene") vom 1. Mai 2019 korrigiert mehrere, teils kritische Sicherheitslücken. Mit dem "Security Patch Level" vom 5. Mai 2019 werden zudem noch einmal viele weitere, gerätespezifische Schwachstellen korrigiert. Die aktualisierten Factory Images ... weiterlesen

Am Dienstag hat Google Version 74, genauer 74.0.3729.108, seines Browsers Chrome final für Windows, macOS und Linux veröffentlicht: chromereleases.googleblog.com. Das Update schließt zum einen 39 Sicherheitslücken, zum anderen bringt es unter anderem folgende Neuerungen und Änderungen: Dark Mode-Unterstützung für Windows 10 (wird automatisch aktiv, wenn der Dark Mode von Windows 10 aktiviert wird - Rollout ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Bereits mit Windows 10 Version 1809 hat Microsoft das "sichere Entfernen" von USB-Geräten als Standard durch die Option "Quick Removal" ersetzt, sodass Nutzer USB-Geräte wie Sticks eigentlich bedenkenlos einfach so ausstecken können - natürlich nur, sofern nicht gerade z.B. eine Datei darauf kopiert ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Apple hat seine 2017 vorgestellte Ladematte "AirPower" eingestellt, noch bevor sie im Handel erhältlich war: apfelpage.de. Grund hierfür sei, dass man die eigenen hohen Anforderungen an die Qualität des Produktes nicht erreichen konnte. Die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz will Vertragslaufzeiten von ... weiterlesen