Posts mit Tag "JavaScript"

Ein paar Meldungen von und zu Apple haben es auch in dieser Woche nicht in eigene Artikel geschafft, daher gibt es in diesem Artikel einen Überblick darüber. 😉 Apple hat eine JavaScript-API zum Hochladen und Anzeigen von Live Photos zum Beispiel auf Websites vorgestellt: developer.apple.com & apfelpage.de. Apple Maps zeigt seit kurzem auch in Europa, u.a. in Deutschland, Ladestationen ... weiterlesen

Vier Sicherheitsmeldungen der vergangenen Tage werden im Folgenden zusammengefasst. Sicherheitsforscher haben eine Methode vorgestellt, wie man bestimmte Inhalte eines Bildschirms aufgrund der automatischen Helligkeitsanpassung mittels verbauter Umgebungslichtsensoren bestimmen kann: futurezone.at. Microsoft hat bestätigt, dass die vor kurzem bekannt gewordenen, von der NSA genutzten Sicherheitslücken in Windows spätestens im März mit Updates geschlossen wurden: blogs.technet.microsoft.com & golem.de. Bis vor kurzem war im Play Store ... weiterlesen

Eine weitere Woche beginnt mit einer Zusammenfassung der Google-News der vergangenen Tage. Viel Spaß damit. 😉 Google wird am 18. April eine brandneue Version von "Google Earth" vorstellen: engadget.com & googlewatchblog.de. Google hat angekündigt, dass Android Pay in Banking-Apps integriert werden wird: blog.google. Google hat mit "AutoDraw" ein neues Tool vorgestellt, das einfache Kritzeleien durch die Zeichnungen von Künstlern ersetzen kann: autodraw.com & blog.google. ... weiterlesen

Eine neue Woche beginnt, und zum Start gibt es wieder einmal eine Übersicht über einige Meldungen der vergangenen Woche, die es bislang nicht in Artikel geschafft haben. Viel Spaß damit. 🙂 Google wird bald das Design seiner Anmeldeseite überarbeiten: support.google.com & futurezone.at. Google hat damit begonnen, ein Update auf Android Wear 2.0 für die Smartwatches Fossil Q Founder, Casio Smart ... weiterlesen

Ein paar Sicherheitsmeldungen der vergangenen Tage gibt es in diesem kurzen Artikel im Überblick. 😉 Eine Studie zeigt, dass immer noch viele Websites verwundbare Versionen von JavaScript-Bibliotheken einsetzen: heise.de. Eine Analyse zeigt, dass eine Zero-Day-Lücke im Schnitt sieben Jahre ausgenutzt werden kann: heise.de. Die Sicherheitsfirma Check Point hat auf 36 Smartphones vorinstallierte Malware entdeckt, die wohl bei einem Zwischenhändler eingespielt ... weiterlesen

Berichten zufolge hat Valve in dieser Woche eine XSS-Sicherheitslücke im Steam-Client geschlossen. Über JavaScript-Code hätten Angreifer andere Nutzer im Client, der an vielen Stellen nicht mehr als ein Browser ist, auf Nicht-Steam-Websites umleiten oder ihr Guthaben plündern können. Valve hat sich zu den Berichten bislang nicht geäußert. Interessierte Nutzer sollten vorsichtig sein, wenn sie versuchen, eine solche ... weiterlesen

Aus Sicherheitsgründen blockiert Gmail bislang bereits bestimmte Dateianhänge, u.a. .exe- und .bat-Dateien. Ab dem 13. Februar werden zudem auch JavaScript-Anhänge (.js-Dateien) blockiert werden. Entsprechende E-Mails wird man ab dann weder verschicken noch empfangen können. Der Absender einer solchen E-Mail erhält automatisch eine sog. "Bounce Message". Wer weiterhin JavaScript-Dateien verschicken möchte, der muss diese bei anderen Diensten wie Google ... weiterlesen

Ein kleiner, vielleicht etwas kurioser Tipp für diejenigen, die viel mit Emojis arbeiten: Bei manchen Emojis kann man die einzelnen Bestandteile einzeln verändern. Ein Beispiel: In 👨‍❤️‍👨 kann der Mann durch eine Frau ersetzt werden. Die JavaScript-Zeile "👨‍❤️‍👨".replace(/👨/, "👩") hat so z.B. 👩‍❤️‍👨 als Ergebnis, mit "👨‍❤️‍👨".replace(/👨/g, "👩") alternativ 👩‍❤️‍👩. Der Grund hierfür ist, dass intern Folgendes ausgeführt wird: "\uD83D\uDC68\u200D\u2764\uFE0F\u200D\uD83D\uDC68".replace(/\uD83D\uDC68/,"\uD83D\uDC69") ... weiterlesen

Eine neue Woche mit Sicherheitsmeldungen, und ein paar davon werden in diesem Artikel zusammengefasst - viel Spaß damit. 😉 Version 7.3 von OpenSSH wurde veröffentlicht und schließt u.a. Sicherheitslücken: heise.de. Im Netz werden 200 Millionen Login-Daten für Yahoo-Accounts angeboten, die wohl aus dem bekannten Hack von 2012 stammen: heise.de. 15 Millionen Telefonnummern konnten Telegram-Nutzern im Iran zugeordnet werden: telegram.org & t3n.de. Die Download-Plattform "FossHub" wurde diese Woche gehackt ... weiterlesen

Seite: 12345»13


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten