Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Nach Netflix, Amazon Prime, Apple TV+, YouTube und Disney+ haben nun auch Facebook, Instagram und Twitch die Video-Qualität bei ihren Diensten in Europa reduziert, um Problemen im Netz vorzubeugen: mobiflip.de & mobiflip.de.
  2. Bei vielen Produkten auf Amazon gelten derzeit auch in Deutschland längere Lieferzeiten, da sog. "wesentliche Produkte" priorisiert geliefert werden: t3n.de.
  3. Microsoft warnt Windows-Nutzer vor wohl gezielten Angriffen auf zwei noch nicht geschlossene Sicherheitslücken, die unter Windows 7 und 8.1 als kritisch und unter Windows 10 als "wichtig" eingestuft sind und vermutlich mit dem nächsten Patchday behoben werden: heise.de.
  4. Apple hat den sog. "universellen Kauf" ("Universal Purchase") im App Store gestartet, sodass Entwickler ihre Apps nun als einmaligen Kauf für alle Betriebssysteme von Apple anbieten können: heise.de.
  5. Google hat einen aktualisierten Plan für die kommenden Chrome-Versionen veröffentlicht: Ein Update gegen kritische Sicherheitslücken soll kommende Woche für Chrome 80 erscheinen, Chrome 81 soll am 7. April veröffentlicht werden, Chrome 82 wird entfallen und Chrome 83 Mitte Mai bereitgestellt werden: blog.chromium.org. Übrigens: Auch andere Hersteller regieren auf die aktuelle Situation, z.B. will Microsoft optionale Windows-Updates ab Mai erst einmal aussetzen: heise.de.
  6. Lange mussten iOS-Nutzer warten, jetzt ist sie da: Die Google Podcasts-App für iOS: blog.google.
  7. Mit Safari 13.1 blockiert Apple Drittanbieter-Cookies (Third-Party-Cookies) nun standardmäßig: heise.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?