Archiv für das Schlagwort "Cookies" (RSS)

Microsoft hat am Mittwoch Build 16226 der Vorschau-Version zu Windows 10 veröffentlicht. Dieser bringt neben allgemeinen Fehlerkorrekturen und kleineren Verbesserungen u.a. die folgenden Neuerungen: Microsoft Edge Tabs lassen sich nun immer über das "X" rechts oben schließen, auch wenn z.B. JavaScript-Dialoge geöffnet sind Option zum Importieren von Cookies und Einstellungen aus Chrome Verbesserungen für EPUB-Unterstützung ... weiterlesen

Seit langem kann man auch über die Entwicklertools ("Developer Tools" oder kurz "DevTools") in Chrome Cookies der aktuellen Website einsehen und löschen. Ab Chrome 58 wird es zudem möglich sein, diese direkt über einen Doppelklick auf den aktuellen Wert zu bearbeiten. Bislang musste man hierzu auf die JavaScript-Konsole und den passenden Befehl oder auf eine Erweiterung ... weiterlesen

Gestern wurde Version 52 von Mozillas Browser Firefox veröffentlicht. Das Update bringt unter anderem eine Unterstützung für "WebAssembly", einen Standard für Web-basierte Spiele und Apps ohne Plugins, sicherere Cookies und Warnungen bei SHA-1-Zertifikaten. Bis auf Flash werden außerdem keine NPAPI-Plugins mehr unterstützt.  Auf HTTP-Websites mit Login-Formularen wurde eine zusätzliche Warnung integriert: Zusätzlich zum Hinweis in der Adresszeile wird auch ... weiterlesen

Nachdem Yahoo bereits zwei Hacks von Nutzerkonten zugeben musste, bei denen einmal 500 Millionen und einmal eine Milliarde Nutzer betroffen waren, hat der Dienst nun Details zu einem dritten Hack veröffentlicht. Man glaube, dass zwischen 2015 und 2016 32 Millionen Nutzerkonten durch gefälschte Cookies verwendet oder übernommen wurden. Der Angriff soll von der selben staatlichen Einrichtung durchgeführt worden ... weiterlesen

Der Sicherheitsforscher Tavis Ormandy von Google hat eine kritische Sicherheitslücke beim Content Delivery Network (CDN) "Cloudflare" entdeckt, die mittlerweile inoffiziell "Cloudbleed" getauft wurde: bugs.chromium.org. Durch einen Fehler in der Serversoftware des Dienstes konnten Websites, die auf Cloudflare setzen, Daten anderer Websites bzw. von deren Nutzern verteilen. Auf diese Weise wurden seit September 2016 u.a. sensible Nutzerdaten wie Login-Cookies, Login-Daten ... weiterlesen