Archiv für das Schlagwort "Microsoft" (RSS)

Microsoft ist u.a. die Erfinder-Firma der Betriebssysteme Windows (Betriebssystem für PCs) und Windows Phone (Betriebssystem für mobile Geräte). Als größte Konkurrenten gelten auf dem Computermarkt Apple (Mac OS X) bzw. auf dem Markt der mobilen Geräte Google (Android) sowie Apple (iOS).

Vergangene Woche hat Microsoft an seinem März-Patchday mehrere Updates für Windows sowie weitere Produkte, u.a. die Browser Internet Explorer und Microsoft Edge, veröffentlicht. Damit behoben werden insgesamt 64 Sicherheitslücken, 17 davon als kritisch, 45 als wichtig und je eine als moderat und niedrig eingestuft. Eine Übersicht über einige Schwachstellen findet man z.B. unter heise.de.

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Google hat Details zu einer Sicherheitslücke in Windows 7 offengelegt, die Microsoft bislang nicht geschlossen hat: security.googleblog.com. Passend: Ab April will Microsoft Windows 7-Nutzer an das anstehende Support-Ende des Systems am 14. Januar 2020 erinnern und für den Umstieg auf Windows 10 werben: ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Wer auf Facebook seine Mobilfunknummer für die Zwei-Faktor-Authentifizierung angibt, muss wohl auch damit leben, dass diese Nummer zum einen zu Werbezwecken genutzt wird, und dass sie zum anderen zumindest über Umwege dem eigenen Profil durch Dritte zugeordnet werden kann: techcrunch.com & mashable.com. Google ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Facebook hat sich ausführlich zum Thema Standort-Erfassung über die eigene App geäußert und gleichzeitig eine neue Option für Android-Nutzer vorgestellt, die Erfassung des eigenen Standorts zu deaktivieren, sofern sich die App im Hintergrund befindet: de.newsroom.fb.com. Google wird die Web-Version von Google Fit zum ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Die Chrome-Entwickler planen aktuell Änderungen an der sog. WebRequest-API des Browsers, wodurch zukünftig möglicherweise Werbeblocker nicht mehr funktionieren könnten: bugs.chromium.org, golem.de & googlewatchblog.de. Mit Version 2.19.22 seiner iOS-App hat WhatsApp eine Sicherheitslücke geschlossen, durch die man den Schutz der App mittels Face ID ... weiterlesen