Archiv für das Schlagwort "Microsoft"

Microsoft ist u.a. die Erfinder-Firma der Betriebssysteme Windows (Betriebssystem für PCs) und Windows Phone (Betriebssystem für mobile Geräte). Als größte Konkurrenten gelten auf dem Computermarkt Apple (Mac OS X) bzw. auf dem Markt der mobilen Geräte Google (Android) sowie Apple (iOS).

1208 Beiträge (RSS-Feed)

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Die Sparkassen haben wie angekündigt eine Unterstützung ihrer Girocards ("EC-Karten") für Apple Pay gestartet, allerdings mit Einschränkungen. Dafür werden damit nun weitere Bezahlterminals unterstützt, nämlich auch solche ohne Kreditkarten-Unterstützung: heise.de. Ab 2021 soll die Unterstützung vom iPhone auf Macs und vom Einzelhandel auf ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Apple bereitet derzeit iOS auf eine Unterstützung für Girocards ("EC-Karten") in Apple Pay vor: mobiflip.de. Die Sparkassen verschicken bereits passendes Werbematerial: mobiflip.de. Es wird allerdings ein paar Einschränkungen geben: Vorerst wird die Integration nur für Zahlungen im Einzelhandel und nicht online funktionieren, außerdem ... weiterlesen

Noch einen schönen Rest-Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Google hat das Pixel 4a sowie das Pixel 4a 5G und das Pixel 5 vorgestellt: germany.googleblog.com & blog.google. Gleichzeitig wurde die Produktion des Pixel 4 (XL) bereits eingestellt: googlewatchblog.de. Apple hat ein Update für den 27 Zoll-iMac veröffentlicht: apple.com. Findet sich bis ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Der Bundesgerichtshof (BGH) hat geurteilt, dass Google trotz des sog. "Rechts auf Vergessenwerden" Links auf Presse-Artikel unter bestimmten Umständen nicht aus den Suchergebnissen seiner Suchmaschine löschen müssen: golem.de. In Kooperation mit GMX und WEB.DE bietet die Deutsche Post einen neuen Service an: Deren ... weiterlesen

Am Dienstag hat Microsoft an seinem Juli-Patchday mehrere Updates für Windows sowie weitere Produkte veröffentlicht. Damit behoben werden insgesamt 123 Sicherheitslücken, 18 davon als kritisch und 105 als wichtig eingestuft. Eine Übersicht über einige Schwachstellen findet man z.B. unter zerodayinitiative.com. Besonders kritisch ist die "SIGRed" getaufte Sicherheitslücke (CVE-2020-1350) in der DNS-Funktion von Windows Server-Systemen: heise.de. ... weiterlesen