(zuletzt bearbeitet )

Viel Spaß mit den heutigen sieben (und wie üblich ein paar mehr 😉 ) Links.

  1. Apple will für 1,7 Milliarden Euro zwei neue Rechenzentren in Europa bauen: mobiflip.de.
  2. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) hat Facebook wegen 19 Klauseln in den neuen AGB abgemahnt - das Unternehmen wiederum hat die Vorwürfe zurückgewiesen: heise.de & heise.de.
  3. Microsoft hat eine neue API für OneDrive vorgestellt: blog.onedrive.com. Außerdem hat das Unternehmen sowohl den Google- als auch den Facebook-Chat aus Outlook.com entfernt: futurezone.at.
  4. Twitter hat ein offizielles Plugin für WordPress veröffentlicht: wordpress.org via blog.twitter.com & t3n.de. Gleichzeitig hat der Dienst angekündigt, dass es zukünftig noch stärker gegen Identitätsbetrug und missbräuchliche Tweets vorgehen werde: blog.twitter.com.
  5. Im beliebten WordPress-Plugin "WP Slimstat" wurde mit Version 3.9.6 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen: t3n.de.
  6. Facebook hat in den USA eine neue Werbeanzeigenmanager-App für iOS gestartet, die voraussichtlich ab Mitte März auch in Deutschland verfügbar sein wird. Auch eine Android-Variante sei in Arbeit: facebook.com via stadt-bremerhaven.de. Ebenfalls vorerst nur für US-Nutzer gibt es von Facebook ein Tool zur Suizidprävention: futurezone.at.
  7. Dropbox und Vodafone haben eine Kooperation gestartet, die u.a. 25 GB kostenlosen Speicherplatz für ein Jahr für Neukunden sowie eine Vorinstallation der App bringen wird: blogs.dropbox.com & vodafone.com.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?