Archiv für das Schlagwort "API" (RSS)

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Aufgrund eines Bugs konnten die Beiträge von 14 Millionen Facebook-Nutzern zwischen dem 18. und 27. Mai unbeabsichtigt öffentlich geteilt worden sein - das soziale Netzwerk informiert derzeit nach und nach alle Betroffenen: de.newsroom.fb.com. Google hat sich erneut zur Nutzung nicht-öffentlicher APIs in Android ... weiterlesen

Die diesjährige WWDC-Keynote von Apple ist fast zwei Wochen her, doch immer noch werden neue Details zu den anstehenden Betriebssystemversionen macOS 10.14 "Mojave", iOS 12 und co. bekannt. macOS 10.14 "Mojave" & iOS 12 Die Integration sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter wird aus macOS entfernt: apfelpage.de. Ebenfalls mit macOS 10.14 entfernt wird die Unterstützung ... weiterlesen

Am Mittwoch hat Google die zweite Beta-Version von "Android P" veröffentlicht, die gleichzeitig auch die dritte Developer Preview ist: android-developers.googleblog.com. Sie enthält im Vergleich zu den vorherigen Vorschau-Versionen diverse Neuerungen, die unter developer.android.com sowie z.B. googlewatchblog.de aufgelistet sind, zudem ist das API-Level 28 damit nun final, und Android 9 als Versionsnummer ist offiziell. Interessierte Entwickler ... weiterlesen

Vergangene Woche hat Google Version 67, genauer 67.0.3396.62, seines Browsers Chrome final für Windows, macOS/OS X und Linux veröffentlicht: chromereleases.googleblog.com. Das Update schließt zum einen 34 Sicherheitslücken, zum anderen bringt es u.a. eine Unterstützung für "Progressive Web Apps" unter Chrome OS sowie eine "Generic Sensor API" für den Zugriff auf Sensor-Daten z.B. eines Gyroskops: developers.google.com ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 YouTube hat einen neuen Musik-Streaming-Dienst namens "YouTube Music" angekündigt. Dieser kann entweder kostenlos (mit Werbung) oder für 9,99 US-Dollar pro Monat (werbefrei + Zusatzfunktionen, s.u.) genutzt werden und wird Play Music-Abonnenten automatisch ohne Zusatzkosten bereitstehen: youtube.googleblog.com. Zudem wird "YouTube Red" in "YouTube Premium" ... weiterlesen