Archiv für das Schlagwort "WordPress"

204 Beiträge (RSS-Feed)

Um die Ladezeit und Datenmenge einer Website zu optimieren, sollte man - so insbesondere auch die Empfehlung von Google - deren HTML-Inhalt z.B. mittels GZIP komprimieren. Auf Apache-Servern mit PHP gibt es hierfür zwei Möglichkeiten: Zum einen kann man über das Modul mod_deflate geeignete Regeln in der .htaccess-Datei definieren, zum anderen kann über die PHP-Erweiterung ... weiterlesen

Am Dienstagabend wurde WordPress 5.2 mit einer Vielzahl an Neuerungen veröffentlicht: wordpress.org & wordpress.org. Zum einen erweitert es die mit WordPress 5.1 eingebaute "Site Health Check"-Funktion um einen neuen Menüpunkt "Website-Zustand" unter "Werkzeuge", in dem Nutzer von WordPress selbst Informationen zum Zustand ihrer Website und möglichen Optimierungen sowie von WordPress und Plugin-Entwicklern, die die Neuerung ... weiterlesen

Am Dienstagabend wurde WordPress 5.1.1 veröffentlicht: wordpress.org. Das Update bringt zum einen ein paar kleinere Neuerungen, u.a. können Hosting-Provider ihren Kunden vereinfacht ein PHP-Update anbieten sowie die empfohlene PHP-Version festlegen. Zum anderen wird mit der neuen Version eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, durch die ein Angreifer über spezielle Kommentare mit HTML-Code unter Beiträgen oder Seiten Schadcode ... weiterlesen