Archiv für das Schlagwort "WordPress" (RSS)

Am Dienstagabend wurde WordPress 5.1.1 veröffentlicht: wordpress.org. Das Update bringt zum einen ein paar kleinere Neuerungen, u.a. können Hosting-Provider ihren Kunden vereinfacht ein PHP-Update anbieten sowie die empfohlene PHP-Version festlegen. Zum anderen wird mit der neuen Version eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, durch die ein Angreifer über spezielle Kommentare mit HTML-Code unter Beiträgen oder Seiten Schadcode ... weiterlesen

Standardmäßig ist die in WordPress integrierte Suchfunktion relativ einfach gestrickt: Sie zeigt alle Beiträge und andere Inhalte, die zum Suchbegriff passen, absteigend nach dem Veröffentlichungsdatum an. Die WordPress-Klasse WP_Query, die für diese und andere Anfragen an die WordPress-Datenbank genutzt wird, ist jedoch deutlich mächtiger, und so kann man relativ einfach die eingebaute Suche erweitern: codex.wordpress.org. ... weiterlesen

Am Donnerstagabend wurde WordPress 5.1 veröffentlicht: wordpress.org. Das Update verbessert zum einen die Performance des neuen Block-Editors, zum anderen bringt es diverse Neuerungen, Änderungen und Korrekturen (wordpress.org & make.wordpress.org). Unter anderem wurde ein neues Projekt namens "Site Health" umgesetzt: make.wordpress.org. Im Dashboard werden Administratoren nun informiert, sofern sie eine stark veraltete Version von PHP nutzen ... weiterlesen

Grundsätzlich ist es natürlich sinnvoll, immer die aktuelle Version einer Software einzusetzen, um möglichen Sicherheits- und Kompatibilitätsproblemen vorzubeugen. Ab und zu kann es aber legitime Gründe geben, zumindest zeitweise noch auf eine ältere Version zu setzen. Bei WordPress beispielsweise kommt es immer wieder vor, dass Themes und Plugins noch nicht mit einer neu veröffentlichten WordPress-Version ... weiterlesen