(zuletzt bearbeitet )

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Diese Woche ist das lange erwartete Augmented-Reality-Spiel "Pokémon GO" gestartet: play.google.com & itunes.apple.com. Auf Umwegen ist es auch in Deutschland verfügbar: mobiflip.de. Der offizielle Start wurde allerdings aufgrund von Serverproblemen verschoben, zudem wurden bereits mit Malware infizierte Versionen entdeckt: giga.de.
  2. Zusätzlich zu Vodafone und der Deutschen Telekom will nun auch Telefónica (O2/E-Plus) durch nationales Roaming gegen Ausfälle vorgehen: golem.de.
  3. Der Anti-Viren-Programm-Anbieter Avast will seinen Konkurrenten AVG für 1,3 Millionen US-Dollar übernehmen: heise.de.
  4. Durch das Leistungsschutzrecht (LSR) haben Verlage bislang - anders als vermutlich geplant - nichts verdient, sondern wohl deutlich draufgezahlt: heise.de.
  5. Mozilla hat eine erste Vorschau der neuen Browser-Engine "Servo" für OS X und Linux veröffentlicht: heise.de.
  6. AVM hat FRITZ!OS 6.60 für die beiden Geräte FRITZ!Box 7490 und 6490 Cable veröffentlicht: avm.de & stadt-bremerhaven.de.
  7. Wikipedia-Informationen zu Sehenswürdigkeiten wurden als "Nearby"-Feature in HERE Maps integriert: 360.here.com.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten