Archiv für das Schlagwort "Anti-Viren-Programm" (RSS)

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Google hat eine neue Funktion für AdSense-Kunden vorgestellt - über die sog. "Auto Ads" können Webmaster Werbeanzeigen automatisch auf ihrer Website platzieren lassen, ohne eine bestimmte Stelle definieren zu müssen: googlewatchblog.de. Samsung hat auf dem Mobile World Congress (MWC) 2018 in Barcelona seine ... weiterlesen

Ein paar Apple-Meldungen der vergangenen Tage insbesondere zu iOS 11 werden im Folgenden zusammengefasst - viel Spaß damit. 🙂 Unter iOS 11 funktionieren die Buttons für Flugmodus, WLAN und Bluetooth im Kontrollzentrum anders als bislang, sodass z.B. aktive WLAN-Verbindungen im Flugmodus erhalten und die WLAN-Funktion an sich trotz Deaktivierung im Kontrollzentrum aktiv bleiben: heise.de. Die ... weiterlesen

Nach einer Woche Pause gibt es heute wieder die Sicherheitsmeldungen der vergangenen Tage als Überblick. 🙂 Eine Schwachstelle im "Typo3 Extension Repository" hat Angreifern zeitweise das Einschleusen manipulierter Erweiterungen für das CMS ermöglicht: heise.de. Sicherheitsforscher haben 320 Millionen Passwörter, die mit MD5 und SHA-1 "geschützt" waren, geknackt: heise.de. Ein Sicherheitsforscher hat eine Schwachstelle im Windows-Kernel ... weiterlesen

Da sind letzte Woche ausnahmsweise einmal die Sicherheitsmeldungen ausgefallen, schon gibt es in der Folgewoche deutlich mehr News als üblich - viel Spaß damit. 😉 Dank "Certificate Transparency" können Angreifer theoretisch ungesicherte Installer für Web-Anwendungen wie WordPress in kurzer Zeit aufrufen und so die entsprechende Website selbst einrichten und übernehmen: golem.de. Viele Loadbalancer und Webserver ... weiterlesen

Nachdem letzte Woche die "Sicherheitsmeldungen der vergangenen Tage" ausgefallen sind, gibt es diese Woche wieder ein paar Hinweise. 😉 Der Trojaner "Petya" ist unter dem Namen "NotPetya" wieder aufgetaucht und hat insbesondere in Russland und der Ukraine für Chaos gesorgt: heise.de. Mittlerweile hat er weitere Länder erreicht: heise.de. Es ist allerdings zweifelhaft, ob der Trojaner ... weiterlesen