(zuletzt bearbeitet )

Auch 2016 geht es mit den sieben Links weiter, wie letzte Woche bereits gezeigt. In dieser Ausgabe in der ersten Kalenderwoche gibt's zusätzlich noch ein paar Sicherheitsmeldungen - viel Spaß damit. 🙂

  1. Hackern ist es gelungen, Linux auf einer PlayStation 4 auszuführen: heise.de. Alternativ: Auf einem Nintendo 3DS XL wurde Windows 95 installiert: de.engadget.com.
  2. Unicode 9.0 soll im Juni 2016 veröffentlicht werden und könnte u.a. 74 neue Emojis wie ein "Facepalm"-Emoji enthalten: t3n.de.
  3. Die "Wi-Fi Alliance" hat einen neuen Standard namens "Wi-Fi HaLow" basierend auf IEEE 802.11ah vorgestellt: wi-fi.org & stadt-bremerhaven.de.
  4. Yahoo hat seinen Streaming-Dienst "Screen" eingestellt: golem.de.
  5. Facebook bereitet sich Berichten zufolge auf einen möglichen Rauswurf aus dem Play Store durch Google vor: t3n.de.
  6. Samsung hat bestätigt, dass die Smartwatch "Gear S2" noch dieses Jahr mit iPhones kompatibel gemacht werden soll: apfelpage.de.
  7. Der Panasonic DX900 UHD TV wird der erste Fernseher mit Firefox OS sein: blog.mozilla.org.

Wie versprochen noch ein paar News zum Thema Sicherheit. 😉

  • Wie Hetzner diese Woche gewarnt hat, wurden seit dem 10. April 2015 die Ed25519 SSH Host-Keys bei der Installation bestimmter Betriebssystem-Images aufgrund eines Fehlers nicht neu generiert: wiki.hetzner.deheise.de.
  • Sicherheitsforscher haben eine Ransomware namens "Ransom32" entdeckt, die erstmals eine JavaScript-Applikation ist und somit neben Windows auch OS X und Linux bedroht: heise.de.
  • Eine Schwachstelle im DSL-Netz von o2 ermöglicht es Angreifern, die Telefonanschlüsse von Kunden zu übernehmen: heise.de.
  • Sicherheitsforscher haben zwei Sicherheitslücken im OAuth-Protokoll entdeckt: t3n.de.
  • VMWare hat eine Sicherheitslücke (CVE-2015-6933) in seinen Produkten ESXi, Fusion, Player und Workstation geschlossen: heise.de.
  • Kriminelle haben erstmals Let's Encrypt-Zertifikate bei der Verteilung von Malware via Websites genutzt: heise.de.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten