Posts mit Tag "Yahoo"

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 WhatsApp hat damit begonnen, die Möglichkeit, beliebige Dateien zu teilen, an alle seine Nutzer auszurollen: wabetainfo.com. Auch WhatsApp: Das Amtsgericht Bad Hersfeld hat entschieden, dass deutsche Nutzer der App nicht den Zugriff auf ihre Smartphone-Kontakte geben dürfen, da die Daten an WhatsApp ohne ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Version 8.0 der Skype-App für Android wurde veröffentlicht und bringt wie angekündigt viele Neuerungen: stadt-bremerhaven.de. Automattic, das Unternehmen hinter WordPress.com, hat ein Büro in San Francisco geschlossen, weil fast alle Mitarbeiter lieber von zuhause arbeiten: futurezone.at. Verizon hat die Übernahme von Yahoo abgeschlossen: ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Amazon hat die Entwicklerrichtlinien für die sog. "Alexa-Skills" überarbeitet und erlaubt damit Werbung nur noch in wenigen Fällen: developer.amazon.com & golem.de. Niantic hat Spielern von Pokémon GO einen legendären Sommer versprochen: mobiflip.de. Auch Pokémon GO: Spieler, die cheaten, werden wohl nicht mehr zwangsläufig gebannt, sondern erhalten wohl ... weiterlesen

Vier sicherheitsrelevante Meldungen dieser Woche möchte ich noch kurz loswerden, bevor ich morgen genauer auf den Fall "WannaCry" eingehe - viel Spaß damit. 😉 Mit der Firmware-Version 3.0.0.4.380.7378 (oder neuer) hat ASUS kritische Sicherheitslücken in vielen Router-Modellen geschlossen: heise.de. Unbekannte, die die Zugangsdaten von Nutzer mit einer Apple ID erfahren haben, haben erneut die macOS- und iOS-Geräte dieser ... weiterlesen

Nachdem der US-Telekommunikationskonzern Verizon 2015 AOL und 2016 Yahoo übernommen hat, gibt es nun weitere Informationen zur Zukunft der beiden Dienste. Unter dem neuen Namen "Oath" soll einem Tweet des AOL-CEO Tim Armstrong zufolge im Sommer ein neues, gemeinsames Team als neues Unternehmen starten: twitter.com. Quelle: heise.de ... zum Artikel

Nachdem Yahoo bereits zwei Hacks von Nutzerkonten zugeben musste, bei denen einmal 500 Millionen und einmal eine Milliarde Nutzer betroffen waren, hat der Dienst nun Details zu einem dritten Hack veröffentlicht. Man glaube, dass zwischen 2015 und 2016 32 Millionen Nutzerkonten durch gefälschte Cookies verwendet oder übernommen wurden. Der Angriff soll von der selben staatlichen Einrichtung durchgeführt worden ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Die zweite Generation des Fire TV Stick von Amazon mit der Sprachassistentin Alexa lässt sich seit dieser Woche in Deutschland vorbestellen und wird ab dem 20. April erhältlich sein: amazon.de, amazon-presse.de & giga.de. Nach dem Bekanntwerden von gleich zwei großen Datendiebstählen bei Yahoo hat Verizon wie erwartet den ... weiterlesen

Da Yahoo! Inc. seinen Dienst Yahoo! (und diverse Zusätze) an den US-Telekommunikationskonzern Verizon verkaufen wird, hat das Unternehmen Anfang dieser Woche eine Umbenennung angekündigt: Der neue Name des Unternehmens wird Altaba Inc. lauten. Gleichzeitig wird insbesondere die bisherige CEO Marissa Mayer den Vorstand verlassen. Ein Stück Internet-Geschichte, die 1994 begann, geht damit in ein neues Kapitel. 8-O Quelle: golem.de ... zum Artikel

Yahoo musste diese Woche erneut von einem großen Hacker-Angriff auf seine Dienste berichten. Diese und weitere Sicherheitsmeldungen der vergangenen Tage gibt es im Folgenden als Überblick. Yahoo hat diese Woche bekanntgegeben, dass Angreifer im August 2013 Zugriff auf die Daten von über eine Milliarde Nutzern hatten: heise.de. In mehreren Netgear-Routern steckt eine kritische Sicherheitslücke, die der ... weiterlesen

Seite: 12345»10


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten