Die vorletzte Ausgabe der sieben Links für dieses Jahr, am vierten Advent, und ich wünsche euch wie immer viel Spaß damit. 🙂

  1. Samsung hat eine Sicherheitslücke in seinen Android-Geräten geschlossen: Registrierungsdaten für Samsung-Accounts wurden im Klartext übertragen: heise.de.
  2. Berichten zufolge wird Windows Phone 8.1 eine Benachrichtungszentrale sowie einen Sprachassistenten à la Siri oder Google Now, nämlich "Cortana", enthalten: techstage.de.
  3. Die GEMA hat sich mit dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT), der u.a. Myvideo, Clipfish und Tape.tv, nicht aber YouTube vertritt, bzgl. der Nutzung von Musik in Webvideos geeinigt: golem.de.
  4. Facebook will in Zukunft Spenden-Buttons für gemeinnützige Organisationen im sozialen Netzwerk anbieten: newsroom.fb.com.
  5. Eigentlich sollte Winamp gestern eingestellt werden - doch noch ist der Media-Player verfügbar. Gerüchten zufolge soll er wohl direkt vor dem Verkauf stehen: computerbase.de.
  6. Ab dem 1. Februar 2014 müssen Apps im App Store von Apple für iOS 7 optimiert sein: heise.de.
  7. Die WhatsApp-App für Windows Phone hat ein großes Update erhalten. Dieses bringt Funktionen, die Nutzer anderer Plattform bereits seit langem kennen und nutzen können: Verschicken von Videos, Versenden mehrerer Bilder gleichzeitig und Ändern der eigenen Rufnummer: mobiflip.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?