(zuletzt bearbeitet )

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Microsoft hat gleich mehrere Neuigkeiten zu seinem Speicherdienst OneDrive präsentiert. Zum einen wurde der Dienst im Bereich Fotos erweitert und bietet nun eine Alben-Funktion, zum anderen wurden die Apps für Mac OS X und iOS überarbeitet: blog.onedrive.com & blog.onedrive.com.
  2. Apple stellt seinen Dienst zum Beta-Testen von Apps, "TestFlight", zugunsten von "Apple Connect" zum 26. Februar ein: apfelpage.de. Dieser wiederum hat diese Woche aufgrund eines Fehlers Nutzer in fremde Accounts eingeloggt: giga.de.
  3. Über eine Schwachstelle in ihrem WLAN-Treiber lassen sich bestimmte Geräte mit Android 4.1.2 bis 4.4.4 im WiFi-Direct-Modus zum Absturz bringen ("CVE-2014-0997"): heise.de.
  4. Am Freitag sind Facebooks umstrittene neue AGB in Kraft getreten, und sogar der Bundestag hat sich noch einmal damit beschäftigt: t3n.de & heise.de.
  5. Die Fotos-App in iCloud.com hat eine Funktion zum Zoomen sowie einem zum Teilen via E-Mail erhalten: giga.de.
  6. Noch im Frühjahr diesen Jahres soll Spotify als "Playstation Music" auf der PlayStation 3 und 4 starten. Der bisherige, Sony-eigene Dienst "Music Unlimited" wird zum 29. März eingestellt werden: golem.de, news.spotify.com & spotify.com.
  7. Nintendo hat ein Angebot für Let's Player auf YouTube gestartet: heise.de & stadt-bremerhaven.de. Mit dem "Nintendo Creators Program" sollen diese zukünftig Nintendo-Inhalte auf YouTube zeigen und dabei an den Werbeeinnahmen, die bisher vollständig an Nintendo gingen, mitverdienen können: r.ncp.nintendo.net/guide. Allerdings werden nicht alle Nintendo-Spiele von dem Programm umfasst: r.ncp.nintendo.net.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten