Eigentlich hatte Facebook u.a. über E-Mails an seine Nutzer angekündigt, dass die im November vorgestellten neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie Daten- und Cookies-Richtlinien zum 1. Januar, also heute, in Kraft treten werden.

Wohl aufgrund von Kritik von Datenschützern wurde die Einführung auf den 30. Januar verschoben: facebook.com & facebook.com.

Offiziell heißt es, die Nutzer sollen mehr Zeit haben, die Änderungen zu prüfen.

Quelle: golem.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?