Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Ab nächstem Jahr könnten GPS-Ortungen über Smartphones eine Genauigkeit von bis zu 30 Zentimetern bieten: mobiflip.de.
  2. Yahoo (nun Teil von Oath) hat zugegeben, dass vom Hacker-Angriff im August 2013 nicht nur eine Milliarde Nutzer, sondern alle drei Milliarden Accounts betroffen waren: oath.com & heise.de.
  3. Sicherheitsforscher haben neue Details zur in CCleaner platzierten Malware veröffentlicht, u.a. sollen 64 Bit-Windows-Systeme verschont worden sein: golem.de.
  4. Die Opera Mini-App für Android platziert - wohl seit kurzem - Werbung in den Sperrbildschirmen seiner Nutzer - die sog. "Sperrbildschirm-Nachrichten" lassen sich allerdings in den Einstellungen deaktivieren: stadt-bremerhaven.de.
  5. Nach gut 20 Jahren wird der AOL Instant Messenger (AIM) zum 15. Dezember eingestellt werden: help.aol.com, aimemories.tumblr.com & heise.de.
  6. WhatsApp testet eine Sticker-Funktion: wabetainfo.com.
  7. Facebook testet im Rahmen einer Beta-Version Desktop-Apps zu Workplace für Windows und OS X/macOS, die das Chatten mit und Freigeben des Bildschirminhalts für Kollegen ermöglicht: facebook.com.

Deine Meinung zu diesem Artikel?