Posts mit Tag "AOL"

Nachdem der US-Telekommunikationskonzern Verizon 2015 AOL und 2016 Yahoo übernommen hat, gibt es nun weitere Informationen zur Zukunft der beiden Dienste. Unter dem neuen Namen "Oath" soll einem Tweet des AOL-CEO Tim Armstrong zufolge im Sommer ein neues, gemeinsames Team als neues Unternehmen starten: twitter.com. Quelle: heise.de ... zum Artikel

(zuletzt bearbeitet )

Ein wenig später als üblich gibt es auch an diesem Sonntag wieder sieben Links und ein kleines Sicherheitsspecial - viel Spaß. 🙂 Spotify und FlixBus haben eine Partnerschaft geschlossen, sodass über das WLAN in den Fernbussen Spotify ohne Einschränkungen und mobiles Datenvolumen genutzt werden kann: news.spotify.com. Der Schlüsselbund des Linux-Kernels ermöglicht es seit Version 3.8 und damit ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Microsoft hat diese Woche gleich mehrere neue Geräte vorgestellt. Doch auch ansonsten war das Unternehmen nicht untätig - ein paar News der vergangenen Tage gibt's im Folgenden. 😉 Die Knöpfe des Xbox One-Controllers können bald frei belegt werden: twitter.com & golem.de. Microsoft hatte diese Woche Zertifikatsprobleme bei Windows Update: heise.de. Die "Abwrackprämie" für alte Geräte beim Kauf eines neuen Windows-Gerätes wurde ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Die Veröffentlichung von Windows 10 am 29. Juli rückt immer näher. Kein Wunder also, dass sich viele Microsoft-News der vergangenen Tage damit beschäftigt haben. Diese und ein paar weitere gibt's im Folgenden - viel Spaß. 🙂 Microsoft hat zwei seiner Geschäftsbereiche an AOL und Uber verkauft: golem.de. Visual Studio 2015 soll am 20. Juli veröffentlicht werden: heise.de. Der neue Windows ... weiterlesen

Kurz notiert

Wie der US-Netzbetreiber Verizon gestern mitgeteilt hat, habe man sich mit AOL auf eine Übernahme geeinigt. Für etwa 4,4 Milliarden US-Dollar soll diese umgesetzt werden, nachdem wie üblich alle notwendigen Genehmigungen erteilt sind. Details zum Hintergrund der Übernahme findet man u.a. in der Quelle. Quelle: heise.de Außerdem sei angemerkt, dass die bekannten News-Seiten "The Huffington Post", "Engadget" und "TechCrunch" zu AOL ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Ab dem 31. März werden sich Nutzer nicht mehr mit ihrem AOL-Nutzernamen in den iTunes Store, App Store und iBooks Store einloggen können: support.apple.com. 2003 hatten Apple und AOL die entsprechende Kooperation vorgestellt, seit 2009 waren Downloads in den Stores für AOL-Nutzer nicht mehr möglich. Nun müssen AOL-Nutzer der Stores ihre Accounts vollständig in Apple IDs ... weiterlesen

Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Nachdem AOLs Feed-Reader "AOL Reader" im Juni 2013 gestartet ist, wurde nun am Montag auch eine App passend dazu für iOS veröffentlicht: http://blog.reader.aol.com/2014/08/25/ios-app/ (entfernt). Unter itunes.apple.com kann sie kostenlos heruntergeladen werden. Eine offizielle AOL Reader-App für Android gibt es übrigens bislang noch nicht. Sollte sich jemand über den langen Zeitraum zwischen Start und App wundern: Aufgrund der bereits von Anfang an verfügbaren ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Seit Montag, 30.06., können Nutzer von Mac OS X 10.7.1 oder älter nicht mehr mit ihrer me.com- bzw. mac.com-ID AOLs Messaging-Dienst AIM über iChat (in neueren OS X-Versionen in die Nachrichten-App integriert) nutzen: support.apple.com. Aufgrund von Sicherheitsupdates musste, so Apple, die Kompatibilität zu älteren Mac OS X-Versionen eingestellt werden. Betroffene können entweder auf eine neuere Mac ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Nachdem von AOL-E-Mail-Adressen aus vor ca. zwei Wochen eine Spam-Welle gestartet wurde, hat AOL nun bestätigt, dass Dritte Zugriff auf Daten von Nutzern hatten. Obwohl der Spam meist gezielt an Personen aus den Adressbüchern der angeblichen Absender gerichtet war, hatte das Unternehmen einen Hacking-Angriff bislang bestritten. Dritte haben bisherigen Erkenntnissen zufolge Zugriff auf E-Mail-Adressen, Postanschriften, Adressbücher sowie verschlüsselte ... weiterlesen

Seite: 123


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten