Noch ein paar Google-News der vergangenen Tage gefällig? Kein Problem. 🙂

  • Für sein "Project Loon" will Google im Dezember 20 "Internet-Ballons" in Australien abheben lassen: stadt-bremerhaven.de.
  • Google hat den Account-Bereich zum Thema Sicherheit überarbeitet: stadt-bremerhaven.de.
  • Nach etwas Hin und Her bei der Frage, wann das Nexus 6 hierzulande erhältlich sein wird, scheinen nun immerhin ein paar Dinge festzustehen: golem.de.
    Das Smartphone kann sowohl auf Amazon als auch bei Media Markt und Saturn vorbestellt werden. Die letzten beiden wollen ab 31.12. liefern.
    Auch im Play Store findet man bereits den Eintrag zum Gerät: https://play.google.com/store/devices/details?id=nexus_6_blue_32gb store.google.com.
  • Das Nexus 6 besitzt übrigens eine RGB-LED hinter der Hörmuschel, die u.a. für Benachrichtigungen genutzt werden kann. Diese ist jedoch standardmäßig deaktiviert - warum auch immer: mobiflip.de.
  • Über die "Smart Lock"-Funktion von Android 5.0 können seit dem Update der Play Services auf Version 6.5 Geräte an vertrauenswürdigen Orten automatisch entsperrt werden: stadt-bremerhaven.de.
  • Die Websuche von Google zeigt nun mobilen Nutzern in den Suchergebnissen für sie optimierte Seiten entsprechend gekennzeichnet an: computerbase.de & googlewebmastercentral.blogspot.de. Webmaster finden u.a. in den Webmaster-Tools Informationen zur Optimierung ihrer Seite für mobile Nutzer: google.com.
  • Google hat passend zur neulich veröffentlichten Bookmark-Erweiterung für Chrome nun einen überarbeiteten Lesezeichen-Manager mit neuen Funktionen mit der neusten Chrome Beta vorgestellt: mobiflip.de & chrome.blogspot.de.
  • US-Nutzer können die Websuche nun zum Werfen eines Würfels oder einer Münze nutzen: zdnet.de.
  • Die Suchfunktion innerhalb von Google Maps hat Zugriff auf den Knowledge Graph erhalten und kann so z.B. Suchanfragen nach Geburtsorten bekannter Persönlichkeiten richtig zuordnen. Außerdem wurde die Anzeige von Wetter-Informationen überarbeitet: googlewatchblog.de.
  • Über die "Google Maps Embed API" können Entwickler seit dieser Woche auch Street View und Photo Spheres-Aufnahmen einbinden: stadt-bremerhaven.de & googlegeodevelopers.blogspot.de.
  • Nutzer können über Hangouts ab sofort Dateien aus Drive via Link teilen. Aus diesem Grund wird zum 15. Dezember die Google Drive-App in Hangouts eingestellt werden: stadt-bremerhaven.degoogleappsupdates.blogspot.de & support.google.com.
  • Google News wird, wie ein Entwickler verraten hat, persönliche Empfehlungen erhalten: plus.google.com & mobiflip.de.
  • Google hat das Entwicklerstudio "RelativeWave" übernommen und bietet seitdem deren Prototyping-App "Form" kostenlos im Mac App Store an: heise.de.
  • Die Google Maps-App für Android hat mit Version 9.1 kleinere Änderungen erhalten: stadt-bremerhaven.de.
  • Auch die Variante von Maps für mobile Browser hat Anpassungen erhalten, in diesem Fall optische in Richtung der mobilen Apps: stadt-bremerhaven.de.
  • Neukäufer eines Chromebooks erhalten bis zum 1. Januar 2015 1 TB Speicherplatz bei Drive für zwei Jahre kostenlos dazu: de.engadget.com & googledrive.blogspot.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?