Archiv für das Schlagwort "Erweiterung" (RSS)

Vergangene Woche wurde ein Angriff auf verschlüsselte E-Mails vorgestellt, der auf den Namen "Efail" getauft wurde: heise.de. Durch diesen konnten Sicherheitsforscher an zumindest einen Teil des Klartextes einer E-Mail gelangen, die mit einem der beiden Standards S/MIME bzw. OpenPGP verschlüsselt war. Grundlage für den Angriff ist, dass die E-Mail auf dem Weg zum Empfänger manipuliert ... weiterlesen

Microsoft hat am Donnerstag Build 17074 der Vorschau-Version zu Windows 10 veröffentlicht. Dieser bringt neben allgemeinen Fehlerkorrekturen u.a. die folgenden Neuerungen: Die sog. "Language Packs", über die die Sprache des Systems eingestellt werden kann, werden zukünftig über den Microsoft Store angeboten. Verbesserungen für Microsoft Edge, u.a. die Möglichkeit, Bezahlformulare automatisch mit den eigenen, hinterlegten Daten ... weiterlesen

Einen guten Start in diese Woche und viel Spaß mit den Google-News der vergangenen Tage! 🙂 Google hat eine neue Android-App namens "Datally" veröffentlicht, mit der Nutzer ihren Datenverbrauch verwalten und ggf. reduzieren können: blog.google. YouTube testet aktuell ein neues "Community"-Tab u.a. mit einer Funktion für Stories - vorerst im Rahmen einer Beta-Phase nur für ... weiterlesen

Einen guten Start in diese neue Woche und viel Spaß mit den folgenden Google-News. 🙂 Google hat eine neue Funktion namens "Chrome Cleanup" in seinen Chrome-Browser für Windows integriert, die sowohl schädliche Browser-Erweiterungen als auch allgemein schädliche Software auf dem System erkennen, den Nutzer warnen und sie entfernen kann: blog.google. Google hat diverse Planeten und ... weiterlesen

Ein paar Sicherheits- und Datenschutz-relevante Meldungen der vergangenen Tage gibt es im Folgenden. Die Bundesnetzagentur warnt aktuell vor sog. "Ping-Anrufen", die zum Zurückrufen einer dann teuren Telefonnummer bewegen sollen: stadt-bremerhaven.de. Einem Blogger ist aufgefallen, dass Smartphones von OnePlus detaillierte Nutzer- und Nutzungsdaten ohne Anonymisierung an den Hersteller zurücksenden: heise.de. Zumindest ein Teil der Daten will ... weiterlesen