(zuletzt bearbeitet )

Einen schönen Sonntag wünschen wir euch mit den folgenden sieben Links - viel Spaß. 🙂

  1. Was Nutzer immer wieder gerne vergessen: Viele Browser, u.a. Google Chrome, speichern eingegebene Passwörter auf Wunsch - allerdings im Klartext: futurezone.at.
  2. Die Deutsche Telekom (T-Online E-Mail) und United Internet (GMX und Web.de) wollen mit ihrem neuen Projekt "E-Mail made in Germany" SSL/TSL-Verschlüsselung zwischen ihren Mail-Servern anbieten: heise.de.
  3. Berichten zufolge arbeitet Amazon an einer Spielekonsole mit Android: netzwelt.de.
  4. Mit "Whistle.im" ist eine deutsche Alternative zu Diensten wie WhatsApp in einer Beta-Version erschienen, die auf starke Verschlüsselung und Datenschutz setzt: webmasterpro.de.
  5. "iTunes in the Cloud" für Filme ist seit dieser Woche in Österreich und der Schweiz verfügbar, nicht jedoch in Deutschland: stadt-bremerhaven.de.
  6. Facebook testet Berichten zufolge mit einer kleinen Nutzergruppe in den USA eine Funktion zur Anzeige von Trending Topics: mobiflip.de.
  7. Durch eine Sicherheitslücke im verwendeten Authentifizierungsverfahren kann das Passwort bei der Anmeldung in ein Firmen-WLAN unter Windows Phone abgegriffen werden - einen Patch dagegen wird es nicht geben: heise.de.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten