(zuletzt bearbeitet )
  1. Da Microsoft Adobes Flash Player für den Internet Explorer 10 in Windows 8 selbst mitliefert, bleibt eine kritische Sicherheitslücke wohl noch eine ganze Weile offen: computerbase.de.
  2. Das neue iPhone 5 soll - anders als das iPad der dritten Generation - weltweit 4G LTE unterstützen: de.engadget.com.
  3. Facebook verlangt von immer mehr anonymen Nutzern bzw. Nutzern mit falschen Namen eine Ausweiskopie zur Identitätsprüfung - das Anfertigen einer solchen Kopie ist in Deutschland allerdings verboten: gulli.com.
  4. Mozilla wird mit Firefox 17 einige Änderungen an den Web-Entwickler-Funktionen einführen: webmasterpro.de.
  5. Der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp ist u.U. angreifbar: stadt-bremerhaven.de deutet an wieso.
  6. Mit Microsofts Suchmaschine Bing können Nutzer bald die Fotos ihrer Facebook-Freunde durchsuchen: theverge.com.
  7. Anonymous hat eine Liste mit eine Millionen und einem angeblichen, sog. "Unique Device Identifiers" (UDID, für jedes Gerät eindeutige ID) von iOS-Geräten veröffentlicht - gefunden angeblich auf einem geknackten FBI-Laptop: golem.de.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten