1. Da Microsoft Adobes Flash Player für den Internet Explorer 10 in Windows 8 selbst mitliefert, bleibt eine kritische Sicherheitslücke wohl noch eine ganze Weile offen: computerbase.de.
  2. Das neue iPhone 5 soll - anders als das iPad der dritten Generation - weltweit 4G LTE unterstützen: de.engadget.com.
  3. Facebook verlangt von immer mehr anonymen Nutzern bzw. Nutzern mit falschen Namen eine Ausweiskopie zur Identitätsprüfung - das Anfertigen einer solchen Kopie ist in Deutschland allerdings verboten: gulli.com.
  4. Mozilla wird mit Firefox 17 einige Änderungen an den Web-Entwickler-Funktionen einführen: webmasterpro.de.
  5. Der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp ist u.U. angreifbar: stadt-bremerhaven.de deutet an wieso.
  6. Mit Microsofts Suchmaschine Bing können Nutzer bald die Fotos ihrer Facebook-Freunde durchsuchen: theverge.com.
  7. Anonymous hat eine Liste mit eine Millionen und einem angeblichen, sog. "Unique Device Identifiers" (UDID, für jedes Gerät eindeutige ID) von iOS-Geräten veröffentlicht - gefunden angeblich auf einem geknackten FBI-Laptop: golem.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?