Posts mit Tag "Firefox"

Sicherheitsforscher haben in den vergangenen Tagen demonstriert, dass moderne Browser bzw. Browser-Versionen noch immer Phishing über Domains mit Unicode-Zeichen unterstützen. Die als "Punycode" kodierte Domain xn--e1awd7f.com beispielsweise wird automatisch in die mit Unicode-Zeichen dargestellte еріс.com umgewandelt, wobei die Zeichen e, p, i und c von "epic" nicht die normalen, sondern nahezu identisch erscheinende, andere Zeichen sind. Diese Darstellung ... weiterlesen

Am Mittwoch hat Mozilla Firefox 53 veröffentlicht. Neu darin ist insbesondere der "Quantum Compositor" aus dem "Project Quantum", der den Browser schneller und stabiler machen soll. Zudem bringt es diverse kleinere Neuerungen und Änderungen. So können Windows-Nutzer bei der Installation auswählen, ob sie die 32 Bit- oder die 64 Bit-Variante des Browsers installieren möchten, und ... weiterlesen

Bislang gab es bei Mozilla vier Kanäle für unterschiedlich weit entwickelte und damit unterschiedlich stabile Versionen von Firefox. Vom unstabilsten Kanal "Nightly" über "Aurora" und Beta bis zur finalen Version konnten Interessierte so an der Entwicklung des Browsers teilhaben und Neues frühzeitig testen. Der Aurora-Kanal wurde gestern allerdings eingestellt. In Zukunft gibt es damit nur noch ... weiterlesen

Mit Firefox 55 wird Mozillas Browser eine neue Option für den Flash Player bieten, über die sich gefährliche und aufdringliche Flash-Inhalte automatisch blockieren lassen. Die Funktion nutzt hierfür eine Blocklist und soll sowohl bei standardmäßig aktiviertem Flash Player als auch bei Click-to-Play funktionieren: bugzilla.mozilla.org. Aktivieren lassen wird sie sich in den Plugin-Einstellungen der Add-On-Verwaltung unter about:addons. via soeren-hentzschel.at ... zum Artikel

2014 hat Netflix damit begonnen, einen auf HTML5 basierenden Video-Player einzuführen und damit den bisherigen Silverlight-Player zu ersetzen. Seitdem wurden immer mehr Browser-Betriebssystem-Kombinationen unterstützt, z.B. Firefox unter Windows seit 2015, und nun folgt eine weitere: Ab sofort wird offiziell Linux unterstützt. Bislang war die Wiedergabe in Chrome inoffiziell bereits möglich, nun folgt eine Unterstützung für diese ... weiterlesen

Mozillas Browser Firefox wird ab Version 55 Websites nur noch dann Zugriff auf die Geolocation-API zum Abfragen des Standort des Nutzers bieten, wenn sich diese in einem "sicheren Kontext" befinden: bugzilla.mozilla.org. Konkret heißt das: "https://", "wss://" (verschlüsselte WebSocket-Verbindungen), "localhost" und "file://" sind erlaubt, insbesondere "http://" aber nicht mehr. Firefox wird sich damit zukünftig genau wie z.B. Googles Browser ... weiterlesen

Gestern wurde Version 52 von Mozillas Browser Firefox veröffentlicht. Das Update bringt unter anderem eine Unterstützung für "WebAssembly", einen Standard für Web-basierte Spiele und Apps ohne Plugins, sicherere Cookies und Warnungen bei SHA-1-Zertifikaten. Bis auf Flash werden außerdem keine NPAPI-Plugins mehr unterstützt.  Auf HTTP-Websites mit Login-Formularen wurde eine zusätzliche Warnung integriert: Zusätzlich zum Hinweis in der Adresszeile wird auch ... weiterlesen

Seite: 12345»10»36


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten