Posts mit Tag "Flash Player"

Mit Firefox 55 sollen Flash-Inhalte zum einen nur noch via HTTP und HTTPS geladen werden können, zum anderen wird auch das Flash Player-Plugin standardmäßig auf Click-to-Play ("Nachfragen, ob aktiviert werden soll") umgestellt. Statt wie bislang standardmäßig Flash-Inhalte automatisch zu laden muss der Nutzer hier das Laden jeweils manuell erlauben: bugzilla.mozilla.org. via soeren-hentzschel.at ... zum Artikel

Seit einiger Zeit werden Plugins in Mozillas Browser Firefox immer weiter eingeschränkt, da sich viele Angebote dieser mittlerweile über HTML5 und JavaScript umsetzen lassen und die Plugins immer wieder Sicherheits- und Stabilitätsprobleme gemacht haben. Seit Firefox 52 wird insbesondere als NPAPI-Plugin nur noch der Flash Player von Adobe unterstützt. Mit Firefox 55 wird auch dieser weiter eingeschränkt werden: Flash-Inhalte werden ... weiterlesen

An seinem Mai-Patchday hat Microsoft gestern 10 Updates für Windows sowie weitere Produkte, u.a. den Internet Explorer, Microsoft Edge und Office, veröffentlicht. Damit behoben werden wie üblich mehrere, teils kritische Sicherheitslücken. Microsoft verweist zudem noch einmal auf den gestern veröffentlichten Notfall-Patch für eine besonders kritische Sicherheitslücke in der Antiviren-Engine von Windows. Mit den Updates wird weiterhin der in den Internet ... weiterlesen

Gestern hat Adobe neue Versionen des Flash Players für Windows, OS X/macOS, Linux sowie Chrome OS veröffentlicht. Damit behoben wurden sieben Sicherheitslücken. Die betroffen Flash Player-Versionen sind: Version 25.0.0.148 und früher für Windows und Linux Version 25.0.0.163 und früher für OS X/macOS Version 25.0.0.148 und früher für Google Chrome unter Windows, OS X/macOS, Linux und ... weiterlesen

Mit Chrome 56 wurde bekanntlich die bisherige Übersicht über die für den Browser installierten Plugins unter chrome://plugins entfernt (vgl. bugs.chromium.org). Wer trotzdem einsehen möchte, welche Version z.B. von Adobes Flash Player installiert ist, der hat dazu mehrere Möglichkeiten. Spezielle Informationen zum Flash Player findet man unter chrome://flash, Details zu allen "Komponenten" unter chrome://components. Die installierte Flash Player-Version wird zudem auch ... weiterlesen

Mit Firefox 55 wird Mozillas Browser eine neue Option für den Flash Player bieten, über die sich gefährliche und aufdringliche Flash-Inhalte automatisch blockieren lassen. Die Funktion nutzt hierfür eine Blocklist und soll sowohl bei standardmäßig aktiviertem Flash Player als auch bei Click-to-Play funktionieren: bugzilla.mozilla.org. Aktivieren lassen wird sie sich in den Plugin-Einstellungen der Add-On-Verwaltung unter about:addons. via soeren-hentzschel.at ... zum Artikel

An seinem April-Patchday hat Microsoft am Dienstag 12 Updates für Windows sowie weitere Produkte, u.a. den Internet Explorer, Microsoft Edge und Office, veröffentlicht. Damit behoben werden wie üblich mehrere Sicherheitslücken, u.a. eine in Office, die bereits aktiv ausgenutzt wird. Weitere Infos zu den Updates bzw. Sicherheitslücken gibt es in der Quelle sowie unter portal.msrc.microsoft.com. Quelle: heise.de ... zum Artikel

Gestern hat Adobe neue Versionen des Flash Players für Windows, OS X/macOS, Linux sowie Chrome OS veröffentlicht. Damit behoben wurden sieben Sicherheitslücken. Die betroffen Flash Player-Versionen sind: Version 25.0.0.127 und früher für Windows, OS X/macOS und Linux Version 25.0.0.127 und früher für Google Chrome unter Windows, OS X/macOS, Linux und Chrome OS Version 25.0.0.127 und früher für Microsoft ... weiterlesen

Wie Nutzer vor ein paar Tagen berichtet haben, hat der Skype-Client für Windows zeitweise Malware über einen Werbebanner verteilt, die als Update für den Flash Player von Adobe getarnt war. Beim Klick auf den Banner soll der Download der Schadsoftware gestartet worden sein. Das Ausführen dieser musste der Nutzer zusätzlich über den üblichen Windows-Dialog beim Ausführen von Dateien ... weiterlesen

Seite: 12345»15


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten