Archiv für das Schlagwort "Windows 8" (RSS)

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Google hat seinen Dienst Google Fit überarbeitet und gewissermaßen eine neue Version mit einem Fokus auf sogenannten "Aktivitätszielen" gestartet: blog.google & germany.googleblog.com. Skype hat die auf dem Signal-Protokoll basierende, bereits angekündigte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Textnachrichten, Anrufe und Dateiübertragungen für alle Nutzer freigeschaltet - aktiviert ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Google hat die Möglichkeiten für seine Nutzer, Einstellungen für den Bereich Werbung vorzunehmen, erweitert: adssettings.google.com, germany.googleblog.com & blog.google. Microsoft soll ein moderneres Windows 10 mit dem Codenamen "Windows Core OS" planen: golem.de. Am 26. Januar hatten Unbekannte für mehrere Stunden die Download-Links auf ... weiterlesen

Am gestrigen Donnerstag hat Microsoft mitgeteilt, dass der Rollout des "Fall Creators Update" (Version 1709) für Windows 10 seine finale Stufe erreicht hat. Ab sofort ist das Update für alle kompatiblen Geräte weltweit verfügbar. Nutzern, die das "Anniversary Update" (Version 1607) oder das "Creators Update" (Version 1703) installiert haben, wird nach und nach automatisch ein ... weiterlesen

Seit einiger Zeit hat Microsoft an einem neuen Skype-Client für Desktop-Nutzer gearbeitet, um diesen wieder näher an die in diesem Jahr ebenfalls erneuerte Skype-App für mobile Geräte zu bringen. Nach einer öffentlichen Vorschau-Phase wurde das neue Skype nun diese Woche final für Windows 10 (bis zum November 2016-Update), Windows 8, Windows 7, OS X/macOS und ... weiterlesen

Ein paar Sicherheits- und Datenschutz-relevante Meldungen der vergangenen Tage gibt es im Folgenden. Die Bundesnetzagentur warnt aktuell vor sog. "Ping-Anrufen", die zum Zurückrufen einer dann teuren Telefonnummer bewegen sollen: stadt-bremerhaven.de. Einem Blogger ist aufgefallen, dass Smartphones von OnePlus detaillierte Nutzer- und Nutzungsdaten ohne Anonymisierung an den Hersteller zurücksenden: heise.de. Zumindest ein Teil der Daten will ... weiterlesen