Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Google soll Berichten zufolge an einem TikTok-Konkurrenten namens "YouTube Shorts" arbeiten: googlewatchblog.de.
  2. Nach viel Kritik und ersten Nachbesserungen hat die Videokonferenz-Software Zoom in den vergangenen Tagen weiter ihren Dienst nachgebessert, u.a. durch passwortgeschützte Besprechungen, Warteräume und das Entfernen der Meeting-ID aus dem Tab-Titel: heise.de & heise.de. Passend: Google hat intern die Nutzung von Zoom verboten: googlewatchblog.de.
  3. Skype hat mit "Meet now" eine neuen Möglichkeit geschaffen, den Dienst ohne Registrierung und ohne Download direkt im Browser zu nutzen: skype.com & stadt-bremerhaven.de.
  4. Apple hat, wie nun bekannt wurde, mit den vergangenen Updates für macOS und iOS/iPadOS auch mehrere Sicherheitslücken geschlossen, über die Angreifer auf Kamera und Mikrofon der Geräte ihrer Opfer zugreifen konnten: heise.de.
  5. Google hat in Google Maps zwei neue Buttons zum schnellen Suchen nach Abhol- und Lieferangeboten von Restaurants integriert: t3n.de.
  6. Das Unternehmen Mail.ru hat eine neue Version seines Messengers ICQ, "ICQ New", vorgestellt: mobiflip.de.
  7. Um Sicherheitsprobleme bei Unternehmenskunden zu verhindern, hat sich Microsoft die Domain corp.com gekauft: golem.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?