Am Montagabend hat Apple macOS 10.14.6 inkl. Safari 12.1.2, iOS 12.4, tvOS 12.4 und watchOS 5.3 final veröffentlicht. Überraschend wurden zudem iOS 10.3.4 und iOS 9.3.6 für ältere Geräte bereitgestellt.

macOS 10.14.6 bringt diverse Verbesserungen und Fehlerkorrekturen - u.a. können nun wieder neue Boot Camp-Partitionen auf iMac- und Mac mini-Geräten mit Fusion Drive erstellt werden - und schließt mehrere Sicherheitslücken: support.apple.com & support.apple.com. Ein Teil dieser Schwachstellen wird mit dem "Sicherheitsupdate 2019-004" auch unter macOS 10.12.6 "Sierra" und macOS 10.13.6 "High Sierra" behoben. Parallel werden mit Safari 12.1.2 noch einmal ein paar zusätzliche Lücken im Browser geschlossen: support.apple.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

iOS 12.4 bringt einen neuen Migrationsassistenten namens "Schnellstart" zum kabellosen Migrieren von Daten von einem auf ein anderes iPhone: support.apple.com. Zudem bringt es analog macOS Verbesserungen für Apple News, reaktiviert die Walkie-Talkie-App verbundener Apple Watch-Geräte, nachdem eine Sicherheitslücke (CVE-2019-8699) in dieser geschlossen wurde, und schließt weitere Schwachstellen: support.apple.com & support.apple.com.

iOS 10.3.4 steht für das iPhone 5 und das iPad (4. Generation), iOS 9.3.6 für das iPhone 4s, das iPad mini (1. Generation), das iPad 2 sowie das iPad (3. Generation) bereit. Beide Updates korrigieren einen Fehler bei der GPS-Ortung, durch den die Systemzeit und das Systemdatum fehlerhaft werden könnten: support.apple.com & support.apple.com.

tvOS 12.4 bzw. das Apple TV Software Update 7.3.1 bringen allgemeine Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen: support.apple.com & support.apple.com. Mit tvOS 12.4 werden zudem diverse Schwachstellen behoben: support.apple.com.

watchOS 5.3 bringt neben einer reaktivierten Walkie-Talkie-App (siehe oben) die EKG-App sowie Benachrichtigungen bei Herzrhythmusstörungen nach Kanada und Singapur sowie Fixes für mehrere Lücken: support.apple.com & support.apple.com.

Deine Meinung zu diesem Artikel?