Habt ihr den Google-Ausfall am Freitag gut überstanden? Dann gibt's jetzt wie jeden Sonntag sieben Links, die ich noch unbedingt loswerden wollte. Viel Spaß. 🙂

  1. Ein Apple-Entwickler hat neue Screenshots von "iOS in the Car" veröffentlicht: t3n.de.
  2. Google will mit dem "Video Quality Report" die Performance von Providern für YouTube testen und bewerten: stadt-bremerhaven.de.
  3. Berichten zufolge will Microsoft noch vor Windows 9 den Zwischenschritt "Windows 8.1 Update 1" veröffentlichen, vielleicht bereits im März oder April: t3n.de & zdnet.de.
  4. Facebook testet ein neues Angebot, mit dem Entwickler ihre Apps mit Werbeanzeigen versehen und so monetarisieren können. Das Angebot ähnelt ein wenig Google AdSense: t3n.de.
  5. Eine Änderung im Quellcode von Android könnte dazu führen, dass in einer zukünftigen Version des Betriebssystems Apps nicht mehr wie bislang an Root-Rechte gelangen können: computerbase.de.
  6. Die Deutsche Telekom will seine Dienste "Musicload" und "Gamesload" schließen: t3n.de.
  7. Mit "AdSense Direct" bietet Google Werbenden an, Werbeplätze direkt an Kunden zu verkaufen: stadt-bremerhaven.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?