Archiv für das Schlagwort "Windows 8.1" (RSS)

Vergangene Woche hat Microsoft außerplanmäßig einen Patch gegen eine Sicherheitslücke in den Versionen 9, 10 und 11 des Internet Explorers für unterschiedliche Windows-Versionen, u.a. Windows 8.1 und Windows 10, veröffentlicht und über die automatischen Windows-Updates verteilt: heise.de, support.microsoft.com & support.microsoft.com. Damit behoben wird eine Sicherheitslücke (CVE-2018-8653), die bereits aktiv zum Einschleusen von Schadcode ausgenutzt wird ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Google hat seinen Dienst Google Fit überarbeitet und gewissermaßen eine neue Version mit einem Fokus auf sogenannten "Aktivitätszielen" gestartet: blog.google & germany.googleblog.com. Skype hat die auf dem Signal-Protokoll basierende, bereits angekündigte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Textnachrichten, Anrufe und Dateiübertragungen für alle Nutzer freigeschaltet - aktiviert ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 GitHub kann nun neben JavaScript- und Ruby- auch Python-Repositories auf potentielle Sicherheitslücken überprüfen: blog.github.com. iOS 12 wird 70 neue Emojis auf Basis von Unicode 11.0 bringen: apple.com. Passend: In der vierten Beta-Version von iOS 12 testet Apple eine Erweiterung des "USB Restricted Mode", ... weiterlesen

An seinem März-Patchday hat Microsoft am Dienstag mehrere Updates für Windows sowie weitere Produkte, u.a. den Internet Explorer, Microsoft Edge und Office, veröffentlicht: heise.de. Damit behoben werden insgesamt 75 Sicherheitslücken, 14 davon als kritisch und 61 als wichtig eingestuft. Parallel wurden zudem neue Microcode-Updates gegen Meltdown und Spectre für bestimmte Intel-Prozessoren veröffentlicht. Diese werden als ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Google hat die Möglichkeiten für seine Nutzer, Einstellungen für den Bereich Werbung vorzunehmen, erweitert: adssettings.google.com, germany.googleblog.com & blog.google. Microsoft soll ein moderneres Windows 10 mit dem Codenamen "Windows Core OS" planen: golem.de. Am 26. Januar hatten Unbekannte für mehrere Stunden die Download-Links auf ... weiterlesen