Einen schönen Sonntag, und viel Spaß mit diesen sieben Links. 🙂

  1. Die Hangouts-App für Android, die z.B. beim Nexus 5 die Standard-SMS-App ist, wandelt Gruppen-SMS automatisch in MMS um: giga.de.
  2. Facebook hat eine neue Version seiner Messenger-App für Android und iOS veröffentlicht. Unter iOS erhalten Nutzer damit u.a. ein neues Design. Zusätzlich setzt die App, ähnlich wie WhatsApp, ab sofort auf die Mobilfunknummer des Nutzers, um z.B. Kontakte zu finden. Mehr: giga.de & heise.de.
  3. Gmail hat neue "Quick Action"-Schaltflächen erhalten, E-Mail-Anhänge können direkt in Google Drive gespeichert werden und die Gmail-App für iOS wurde aktualisiert: stadt-bremerhaven.degooglewatchblog.de & mobiflip.de.
  4. Facebook vergleicht die durch den Adobe-Hack veröffentlichten Passwörter mit denen seiner Nutzer und warnt bei Übereinstimmungen diese: t3n.de.
  5. Die neuste Version der Google+-App für Android bringt ein Widget mit, in dem geteilte Standorte von Freunden angezeigt werden: stadt-bremerhaven.de.
  6. Auch auf dem diesjährigen Hacker-Wettbewerb "Mobile Pwn2Own" wurden wieder diverse System gehackt, u.a. iOS, Chrome für Android und Galaxy S4-Smartphones: heise.de.
  7. Amazon hat unter amazon.com Facebook so integriert, dass Nutzern Empfehlungen und Wunschlisten-Einträge von Facebook-Freunde angezeigt werden: t3n.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?