Archiv für das Schlagwort "SMS"

90 Beiträge (RSS-Feed)

Am Dienstag hat Google Version 78, genauer 78.0.3904.70, seines Browsers Chrome final für Windows, macOS und Linux veröffentlicht: chromereleases.googleblog.com. Das Update schließt zum einen 37 Sicherheitslücken, zum anderen bringt es unter anderem folgende Neuerungen und Änderungen: Neue Demos für eine "Native File System API" zum Interagieren mit Dateien des Nutzers durch Web-App sowie für eine ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Über Googles iOS-App "Google Smart Lock" können Nutzer ein Android-Gerät, das als "Security Key" für die Zwei-Faktor-Authentifizierung festgelegt wurde, nutzen, um sich unter iOS in den eigenen Google-Account einzuloggen: security.googleblog.com. Im Streit um die Einstellung der "webRequest"-API von Chrome, die von Werbeblocker-Erweiterungen genutzt ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Nach Spectre und Meltdown wurden erneut kritische Sicherheitslücken, "ZombieLoad" oder offiziell "Microarchitectural Data Sampling" (MDS) genannt, in Intel-Prozessoren entdeckt: heise.de, intel.com & software.intel.com. Neben Microcode-Updates sind auch Updates für Betriebssysteme notwendig - Microsoft hat bereits erste Updates veröffentlicht (vgl. portal.msrc.microsoft.com), Linux ebenfalls (vgl. ... weiterlesen

Im Rahmen des "Sprint"-Events hat Apple am Montag neben einer Vielzahl an Neuerungen auch macOS 10.14.4 inklusive Safari 12.1, iOS 12.2 und tvOS 12.2 veröffentlicht. macOS 10.14.4 bringt u.a. eine Unterstützung für Apple News+, eine Unterstützung für AirPods der zweiten Generation ("AirPods 2"), Verbesserungen bei Safari (u.a. werden HTTP-Websites als "Nicht sicher" gekennzeichnet, und die ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Der Sicherheitsforscher Troy Hunt ist an eine Sammlung ("Collection #1") von 2,7 Milliarden Login-Daten mit 773 Millionen unterschiedlichen E-Mail-Adressen und 22 Millionen unterschiedlichen Passwörter gelangt, die im Netz angeboten wurde. Ob die eigene E-Mail-Adresse enthalten ist, lässt sich wie gewohnt über den Dienst ... weiterlesen