(zuletzt bearbeitet )

Während sich Politiker diverser Parteien noch Gedanken über mögliche Koalitionen für den Deutschen Bundestag machen, haben wir uns bereits für sieben Links entschieden. Hier sind sie, viel Spaß. 🙂

  1. Das soziale Netzwerk LinkedIn wird in den USA von einigen Nutzern verklagt, weil es auf deren E-Mail-Accounts zugegriffen und E-Mail-Adressen abgegriffen haben soll: futurezone.at.
  2. Apple hat vergangene Woche seine aktuelle iMac-Serie hardware-technisch aktualisiert: stadt-bremerhaven.de.
  3. iOS 7 macht Apple-Geräte wasserdicht - das glaubten jedenfalls einzelne Nutzer aufgrund einer angeblichen Apple-Werbung: basicthinking.de.
  4. Google hat eine inoffizielle iMessage-App aus seinem Play Store entfernt: golem.de.
  5. Nutzern zufolge soll die Wiederverwertung von Yahoo-IDs/-E-Mail-Adressen doch nicht so sicher sein wie behauptetzdnet.de.
  6. Sowohl Google (Chrome) als auch Mozilla (Firefox) wollen nach und nach die Unterstützung der Plugin-Schnittstelle "NPAPI" für ihren Browser zurückfahren: heise.de.
  7. YouTube hat neue Funktionen für beliebte Uploader freigeschalten: googlewatchblog.de.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten