(zuletzt bearbeitet )

Wie vor etwa einem Monat angekündigt hat Yahoo nun damit begonnen Bewerbungen für inaktive Nutzernamen bzw. E-Mail-Adressen entgegenzunehmen.

Bis zu fünf Nutzernamen können Interessierte unter wishlist.yahoo.com (offline) angeben.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Ob man einen bzw. welchen man erhalten hat erfährt man Mitte August. 48 Stunden wird man dann Zeit haben den Nutzernamen neu zu registrieren.

Dass die neuen Nutzer nicht an Daten oder Accounts der alten Nutzer gelangen können arbeitet Yahoo u.a. mit Facebook zusammen, sodass deren Passwort vergessen-Funktion einen Zeitstempel der dortigen Registrierung mitschickt, den Yahoo mit dem Datum der Neuvergabe vergleichen kann.

Unter Umständen wird eine E-Mail von Facebook dann nicht zugestellt, sondern direkt zurückgeschickt - Facebook wiederum will dann seinen Nutzer kontaktieren.

Weitere Infos zum Thema Sicherheit findet man im Yahoo-Blog unter developer.yahoo.com.

Quelle: zdnet.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten