Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Im Rahmen der Konferenz Build 2020 hat Microsoft auch in diesem Jahr - wenn auch rein digital - Neuigkeiten vorgestellt, u.a. einen Paketmanager für Windows ("Windows Package Manager") und die finale Version 1.0 des "Windows Terminal": heise.de. Mehr: blogs.windows.com, news.microsoft.com, heise.de, heise.de, golem.de.
  2. Apple und Google haben diese Woche ihre "Exposure Notification API" für Android und iOS offiziell gestartet - Staaten und berechtigte Organisationen können diese nun für Apps zur Verfolgung von Kontakten zur Nachverfolgung von Infektionswegen des Coronavirus nutzen: blog.google.
  3. Nach Netflix hat auch Apple bei Apple TV+ die Drosselung der Videoqualität wieder zurückgenommen: heise.de.
  4. Mit Version 2.0 der Google Podcasts-App für iOS erhält diese eine Unterstützung für Apple CarPlay: mobiflip.de.
  5. Der Spiele-Publisher Electronic Arts (EA) wird am 5. Juni passend zum Release von "Command & Conquer: Remastered Collection" auch den Quellcode der enthaltenen Spiele unter der GPL v3.0-Lizenz veröffentlichen: heise.de.
  6. Auf Wunsch können sich Nutzer von Google Maps seit kurzem Informationen zur Barrierefreiheit, speziell für Rollstuhlfahrer, prominenter in den Informationen zu Orten hervorheben lassen: blog.google.
  7. Twitter testet aktuell mit einer begrenzten Anzahl an Nutzern eine Funktion, über die diese je Tweet einschränken können, wer darauf antworten kann: blog.twitter.com.

Deine Meinung zu diesem Artikel?