Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Anfang dieses Monats hat Google angekündigt, dass das soziale Netzwerk Google+ für Privatkunden eingestellt werden soll. Grund hierfür ist wohl - zusätzlich zur kaum vorhandenen Nutzung des Angebots - insbesondere auch, dass das Unternehmen im Rahmen einer Untersuchung mit dem Namen "Project Strobe" festgestellt hat, dass seit 2015 und bis März 2018 eine Sicherheitslücke in den APIs für Apps bestand, durch die knapp 500 Apps theoretisch ein Zugriff auf die Profil-Daten von ca. 500.000 Nutzern möglich war: blog.google & googlewatchblog.de. Für Business-Kunden soll Google Plus weiterhin - mit Anpassungen - verfügbar sein: googlewatchblog.de.
  2. In den USA kann Alexa auf geflüsterte Fragen flüsternd antworten: mobiflip.de. Außerdem: Ein Amazon-Patent beschreibt, dass Alexa das Husten von Nutzern erkennen und dann mit passender Werbung reagieren kann: heise.de.
  3. In iOS 12.0.1 gibt es eine Sicherheitslücke, durch die man vom Sperrbildschirm aus auf Fotos zugreifen und diese verschicken kann, ohne das jeweils Gerät entsperren zu müssen: apfelpage.de.
  4. Nach fast fünf Jahren wurde mit Version 5.8 in einer Beta-Version ein Nachfolger der bisherigen Version 5.666 des immer noch beliebten Media-Players Winamp mit Neuerungen und Verbesserungen zum kostenlosen Herunterladen veröffentlicht: computerbase.de. Nächstes Jahr soll dann Winamp 6 mit neuen Funktionen folgen: computerbase.de.
  5. Mozilla hat die geplante Änderung, durch die Firefox Website-Zertifikaten von Symantec analog Chrome und Safari nicht mehr vertrauen sollte, von Firefox 63 auf 64 verschoben: heise.de.
  6. Google Maps unterstützt seit dieser Woche das Teilen des aktuellen Routen-Fortschritts bei einer aktiven Navigation mit Freunden: blog.google. Außerdem: Google Maps enthält seit kurzem Informationen zu weiteren Elektro-Tankstellen: blog.google.
  7. WhatsApp arbeitet an einem Urlaubsmodus sowie an einer Funktion zum Verknüpfen mit anderen Accounts, z.B. von Facebook und Instagram: wabetainfo.com.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?