Eine neue Woche mit Sicherheitsmeldungen, und ein paar davon werden in diesem Artikel zusammengefasst - viel Spaß damit. 😉

  • Version 7.3 von OpenSSH wurde veröffentlicht und schließt u.a. Sicherheitslücken: heise.de.
  • Im Netz werden 200 Millionen Login-Daten für Yahoo-Accounts angeboten, die wohl aus dem bekannten Hack von 2012 stammen: heise.de.
  • 15 Millionen Telefonnummern konnten Telegram-Nutzern im Iran zugeordnet werden: telegram.org & t3n.de.
  • Die Download-Plattform "FossHub" wurde diese Woche gehackt und hat manipulierte Installer von Open-Source-Programmen wie Audacity verteilt: heise.de.
  • Intel hat aufgrund von Verbrennungsgefahr eine Rückrufaktion zur Smartwatch "Basis Peak" gestartet und wird die Dienste zur Uhr zum Jahresende einstellen: heise.de.
  • Im Rahmen der Sicherheitskonferenz "Black Hat 2016" haben Sicherheitsforscher einen speziellen, "HEIST" genannten Angriff auf TLS-Verbindungen vorgestellt: golem.de.
  • Ein Sicherheitsforscher hat vorgestellt, wie er über gefälschte 2D-Codes Einlass in Business-Lounges von Flughäfen erhalten kann: golem.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?