(zuletzt bearbeitet )

Microsoft hat diese Woche diverse Updates, u.a. für Windows, aber auch für Office für Mac und die Insider Preview von Windows 10 veröffentlicht. Weitere Microsoft-Meldungen gibt's im Folgenden. 😉

  • Bing Maps wurde überarbeitet und bietet nun im Rahmen einer Vorschau-Version insbesondere ähnlich wie Google Maps Zusatzinformationen zu Orten: heise.de.
  • Ab dem 12. Januar 2016 wird Microsoft nur noch die jeweils neuste Internet Explorer-Version unter Windows unterstützen, d.h. Internet Explorer 9 unter Windows Vista SP2 und Internet Explorer 11 unter Windows 7 SP1 und Windows 8.1: support.microsoft.comtechnet.microsoft.com & stadt-bremerhaven.de.
  • Microsoft hat die Skype for Business-App für iOS freigegeben: itunes.apple.com & zdnet.de.
  • Microsofts Garage-Team hat eine neue Foto-App für iOS namens "Twist" für Nutzer in den USA und Kanada veröffentlicht: itunes.apple.comnews.microsoft.com & stadt-bremerhaven.de.
  • Microsoft testet App-Empfehlungen im Startmenü von Windows 10: stadt-bremerhaven.de.
  • Aufgrund eines Fehlers konnten Nutzer mit Windows 7 und Windows 8.1 nicht wie gewohnt Windows-Updates installieren, da stattdessen ein Upgrade auf Windows 10 vorgeschlagen wurde: computerbase.de.
  • Der Xbox Wireless Adapter für Windows erscheint am 20. Oktober: mobiflip.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?