Viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. In den beiden beliebten Android-Browsern Dolphin und Mercury stecken bzw. steckten Sicherheitslücken: heise.de.
  2. Wärmebildkameras können eingegebene PINs auf z.B. Geldautomaten verraten: golem.de.
  3. Die sog. "One Touch"-Funktion von PayPal, die dafür sorgt, dass ein Nutzer sechs Monate lang auf einem Gerät ohne erneute Passworteingabe eingeloggt bleibt, ist seit dieser Woche auch in Deutschland verfügbar: golem.de.
  4. Nach dem Kauf von Motorola Mobility durch Lenovo soll die Marke "Lenovo Mobile" zugunsten von "Motorola" aufgegeben werden: mobiflip.de.
  5. Auch im Web können Facebook-Nutzer nun Filter und Sticker für Fotos nutzen sowie Texte darauf platzieren: mobiflip.de.
  6. Die Virtual-Reality-Brille "Vive" von HTC und Valve wird erst 2016 in "größeren Stückzahlen" verfügbar sein: heise.de.
  7. Die "Motorola Kamera"-App für Android ermöglicht seit dem letzten Update auf ersten, ausgewählten Geräten das Scannen von QR-Codes und Barcodes: play.google.com & stadt-bremerhaven.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?