(zuletzt bearbeitet )

Bereits letztes Jahr wurde die Messenger-App von Facebook für Android und iOS entsprechend überarbeitet, nun ist die iOS-App zum Netzwerk selbst dran: itunes.apple.com.

Wohl serverseitig schaltet Facebook für deren Nutzer neue Funktionen für den Foto-Editor frei. Damit lassen sich bunte Texte, Sticker und Filter auf bzw. über Fotos legen, bevor diese verschickt werden.

Quellen: stadt-bremerhaven.de & techcrunch.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten