(zuletzt bearbeitet )

Noch nicht genug von den heutigen sieben Links? Kein Problem: Google war wieder einmal so fleißig, dass gleich mehrere News zum Internet-Giganten in diesen Artikel zusammengefasst werden mussten. 😉 Viel Spaß.

  • Google Now zeigt seit Anfang des Monats auch in Deutschland in Einkaufszentren die einzelnen enthaltenen Geschäfte an: stadt-bremerhaven.de.
  • Einem Bericht zufolge will Google mit anfangs 180 eigenen Satelliten Internet an bislang nicht erschlossene Bereiche bringen: computerbase.de.
  • Ab dem 23. Juni wird es die ersten Designer-Modelle der Google Glass-Brille geben: stadt-bremerhaven.de.
  • Google AdSense bietet seit kurzem zwei neue Bannergrößen, 970×250 Pixel und 300×1050 Pixel: googlewatchblog.de.
  • Google hat für Maps die Darstellung von U-Bahn-Stationen verbessert, sodass nun immer öfter alle Ein- und Ausgänge angezeigt werden: stadt-bremerhaven.de.
  • Anfang des Monats hat Google eine Seite für Registrierungen von Entwicklern für das "Project Tango" gestartet: google.com via stadt-bremerhaven.de.
  • Google Public Alerts zeigt neben Informationen aus offiziellen Quellen seit kurzem auch zu Warnungen passende Tweets an: stadt-bremerhaven.de.
  • Die Google Play Movies-Erweiterung für Chrome OS hat ein Update erhalten, sodass dort nun Filme offline abgelegt und wiedergegeben werden können: mobiflip.de.
  • Bei einigen Nutzern bietet die Google-Suche bei der Suche nach Rezepten einen Filter für Zutaten an: stadt-bremerhaven.de.
  • Google straft Webmaster für Weiterleitungen von mobilen Nutzern in Zukunft ab: googlewatchblog.de.
  • Die Web-Version von Hangouts hat eine Funktion erhalten, über die Nachrichten in Form von Zeichnungen verschickt werden können: mobiflip.de.
  • Google Translate zeigt seit kurzem Wortdefinitionen und Beispielsätze zu Eingaben an: stadt-bremerhaven.de.
  • Google Now kann Nutzer wecken, sobald sie sich in ihrem öffentlichen Verkehrsmittel ihrer Zielhaltestelle nähern: stadt-bremerhaven.de.
  • Passend zu den Berichten zum Thema Google und Satelliten hat Google das Satelliten-Startup Skybox für 500 Milliarden US-Dollar übernommen: t3n.de.
  • Google hat einen neuen Dienst namens "Google My Business" gestartet, über den insbesondere Unternehmen ihren Auftritt in diversen Google-Diensten (Google Plus, Google Maps, ...) zentral und plattformübergreifend verwalten können: t3n.de.
  • Die Google Plus Fotos-App für Chrome OS hat eine Auto-Backup-Funktion erhalten: stadt-bremerhaven.de.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten