(zuletzt bearbeitet )

Der 1. April ... muss man eigentlich noch mehr sagen? 😁

Im Folgenden ein paar April-Scherze, u.a. von Google, YouTube und Twitter. 🙂

 

1. Google Nose

Mit Google Nose (https://www.google.de/intl/de/landing/nose/ (entfernt)) kann man in Zukunft auch nach Gerüchten googlen - z.B.: "Wie riecht ein neues Auto?".


Quelle: YouTube

2. Gmail Blue

- ohne Worte - 😁


Quelle: YouTube via gmailblog.blogspot.de

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

3. YouTube nimmt keine Videos mehr an

Auch keine schlechte Idee: YouTube stellt seinen Dienst ein - man habe genug Videos gesammelt, und nun sei es Zeit, das beste Video zu bestimmen. In 10 Jahren sei man fertig.


Quelle: YouTube

4. The YouTube Collection

Du wolltest schon immer ganz YouTube auf DVDs haben? Kein Problem mit "The YouTube Collection": http://www.youtube.com/theyoutubecollection (entfernt)


Quelle: YouTube

PS: Gab es bereits 2012, nicht wundern. 😉

5. Google Maps mit Schatzsuche

Bei Google Maps gibt's einen neuen Modus: "Treasure Maps": https://maps.google.com/maps?t=8. Mehr dazu unter mapsblog.de.

6. Google SCHMICK

Mit Google SCHMICK (Simple Complete House Makeover Internet Conversion Kit) kann man sein Haus innerhalb von Street View renovieren: google-au.blogspot.de.

7. Twttr

Twitter will einen neuen Dienst namens "Twttr" (https://discover.twitter.com/twttr/, entfernt) starten: Er soll genau wie "Twitter" funktionieren, allerdings dürfen dort Nachrichten keine Vokale enthalten. Außerdem soll er 5$ pro Monat kosten. Quelle: blog.twitter.com

8. Microsoft Surface Buzz

Mit dem "Surface Buzz" bringt Microsoft den Start-Button zurück auf Windows 8: blogs.technet.com.

 

Sobald wir neuen Kuriositäten begegnen werden diese natürlich nachträglich noch hinzugefügt. 😉

Noch mehr April-Scherze gibt's in der Zwischenzeit z.B. unter stadt-bremerhaven.de - viel Spaß. 😁

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Ein Kommentar zu "April, April: "Google Nose", "Gmail Blue", "Twttr" und weitere Scherze" (RSS)

1. April 2013 15:25 UhrAntworten#
Holger
Auch schön: Shopping-Reisen extra für Frauen 😉
http://www.reisetiger.net/reisen/frauenreisen-pauschalurlaub-fuer-frauen/

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten