Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Google und Apple haben erste Screenshots sowie Rahmenbedingungen für ihre Schnittstellen zur Verfolgung von Kontakten zur Nachverfolgung von Infektionswegen des Coronavirus veröffentlicht: googlewatchblog.de & stadt-bremerhaven.de.
  2. Apple hat sein 13 Zoll-MacBook Pro aktualisiert - mit Magic Keyboard, mehr Speicher, mehr Arbeitsspeicher, mehr Performance: apple.com & apfelpage.de.
  3. Die "Firefox Preview"-App für Android erhält eine Unterstützung für weitere Add-Ons, insbesondere "HTTPS Everywhere", "NoScript" und "Privacy Badger": blog.mozilla.org.
  4. Googles Project Zero-Team hat eine Sicherheitslücke (CVE-2020-8899) in Samsungs Android-Variante bei der Verarbeitung von Dateien im Bildformat QMAGE (.qmg) entdeckt - betroffen sind vermutlich alle Smartphones des Herstellers seit Ende 2014, ausnutzen lässt sich die Schwachstelle über speziell präparierte MMS, im Rahmen der Mai-Updates hat Samsung die Lücke bei Modellen, die diese Updates noch erhalten, geschlossen: heise.de.
  5. Die diesjährige "Worldwide Developers Conference" (WWDC 2020) von Apple wird virtuell ab dem 22. Juni stattfinden: apple.com. Erwartet werden u.a. macOS 10.16, iOS 14/iPadOS 14, watchOS 7 und tvOS 14 sowie eventuell Hardware-Ankündigungen: heise.de.
  6. Vodafone hat angekündigt, sein 3G-Netz bis zum 30.06.2021 abschalten zu wollen: stadt-bremerhaven.de.
  7. Google hat die vierte Entwickler-Vorschau von Android 11 veröffentlicht - parallel wurde der Zeitplan für die neue Android-Version aktualisiert, sodass die erste Beta-Version nun erst am 3. Juni bereitgestellt werden soll: android-developers.googleblog.com & googlewatchblog.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?