Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Google hat im Rahmen des "Stadia Connect"-Events Details zur neuen Spiele-Plattform präsentiert:
    • Im November soll der Dienst mit "Stadia Pro" als Abo-Modell für 9,99€ pro Monat starten. Erst nächstes Jahr soll eine kostenlose Variante, "Stadia Base", mit Einschränkungen wie maximal 1080p statt 4K folgen.
    • Neben kostenpflichtigen Spielen, die Spieler sich kaufen müssen, soll es auch immer wieder Gratis-Titel geben - aktuell konkret eines: "Destiny 2".
    • Zum Start werden erst einmal nur Chromecast-Geräte sowie der Stadia Controller als externe Hardware unterstützt - 2020 sollen weitere Geräte folgen.
    • Im Stadia-Starterpaket "Stadia Founder's Edition" für 129€ sind drei Monate Stadia Pro, ein Stadia Controller und ein Chromecast Ultra enthalten: store.google.com - der Controller alleine kostet 69€.
    • Neben bekannten Spielen unterschiedlicher Entwickler wie "The Elder Scrolls Online", "Metro Exodus", "Assassin's Creed Odyssey" und "Borderlands 3" wird es auch Stadia-exklusive Titel geben.
    • Die Spiele lassen sich auf den meisten Systemen, die den Chrome-Browser unterstützen, spielen - mobil werden bislang nur die beiden Google-Smartphones Pixel 3 und Pixel 3a unterstützt.
    • Die Spiele lassen sich via Chromecast Ultra auf Fernseher streamen.
    • Stadia wird eine hohe Internetgeschwindigkeit voraussetzen - mindestens 10 MBit/s, besser 35 MBit/s. Interessierte Nutzer können Googles Speedtest nutzen, um zu prüfen, ob sie evtl. Probleme beim Spielen haben würden: projectstream.google.com.
    • Ubisoft wird ein Partner von Google für Stadia werden, wodurch sich Uplay+ in Kombination mit Stadia nutzen lassen wird.
    • mehr: googlewatchblog.de, googlewatchblog.de, heise.de, germany.googleblog.com, googlewatchblog.de, googlewatchblog.de & googlewatchblog.de
  2. Google zeigt in Google Maps seit kurzem visuell Informationen zu aktuellen Naturkatastrophen wie Hurrikanen an. Ab diesem Sommer werden diese zudem für angepasste Navigationen genutzt, sodass z.B. von einem Hurrikan (potentiell) betroffene Gebiete und Straßen gemieden werden: blog.google. Auch Google Maps: In Indien testet Google Warnhinweise, wenn Taxis zu weit von der kürzesten Route abweichen: androidpolice.com.
  3. Mozilla plant, noch in diesem Jahr kostenpflichtige Premium-Angebote für Firefox-Nutzer anzubieten: t3n.de. Passend: Mozilla hat neue Logos für seine Marke "Firefox", den gleichnamigen Browser sowie die übrigen Firefox-Dienste wie "Firefox Send" vorgestellt: blog.mozilla.org.
  4. Apple hat eine komplett überarbeitete iCloud-App für Windows 10 im Microsoft Store veröffentlicht - inkl. der Möglichkeit zur Nutzung von iCloud Drive im Windows Explorer: blogs.windows.com.
  5. Ab dem 7. Dezember sind Newsletter und andere Massen-Nachrichten auf WhatsApp verboten - der Dienst will bei Verstößen juristisch dagegen vorgehen: faq.whatsapp.com & heise.de.
  6. Erste Android-Nutzer sehen Berichten zufolge im Play Store die von Google nach EU-Strafen angekündigte Möglichkeit zur Auswahl anderer Browser als Alternative zum vorinstallierten Chrome-Browser: googlewatchblog.de.
  7. Google möchte für Huawei eine Ausnahmegenehmigung zur weiteren Zusammenarbeit erhalten, um die Geräte des Herstellers weiterhin mit Android-Updates und damit insbesondere auch Sicherheitsupdates versorgen zu können: googlewatchblog.de. Parallel hat Huawei bereits erste App-Entwickler aus dem Play Store angeschrieben und in den eigenen App-Store eingeladen: t3n.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?