Einen guten Start in diese neue Woche und viel Spaß mit den folgenden Google-News. 🙂

  • Google hat eine neue Funktion namens "Chrome Cleanup" in seinen Chrome-Browser für Windows integriert, die sowohl schädliche Browser-Erweiterungen als auch allgemein schädliche Software auf dem System erkennen, den Nutzer warnen und sie entfernen kann: blog.google.
  • Google hat diverse Planeten und Monde in Google Maps integriert - einfach in die Satelliten-Ansicht wechseln und weit genug herauszoomen: blog.google.
  • Google hat die automatische Erkennung von Personen in Fotos auf Haustiere erweitert: blog.google.
  • Google testet eine Unterstützung für Drittanbieter-Konten in der Gmail-App für iOS: twitter.com & stadt-bremerhaven.de.
  • Google hat noch einmal bestätigt, dass das Pixel 2 und das Pixel 2 XL mindestens bis Oktober 2020 Updates erhalten werden: googlewatchblog.de.
  • Die Google-Tochter DeepMind hat mit "AlphaGo Zero" noch einmal eine KI für das Spiel Go vorgestellt - diese hat dieses Mal aber mit sich selbst trainiert und dabei ganz neue, bislang unbekannte Taktiken entwickelt: googlewatchblog.de.
  • Google hat mit dem "Google Play Security Reward Program" ein Programm gestartet, bei dem man für das Melden und Beheben von Sicherheitslücken in Android-Apps teilnehmender Entwickler aus dem Play Store 1000 US-Dollar erhalten kann: golem.de.
  • Google will die "Google Lens"-Funktion bereits in den kommenden Wochen in den Google Assistant für Nutzer von Pixel 2-Geräten integrieren: stadt-bremerhaven.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?