Vier sicherheitsrelevante Meldungen dieser Woche möchte ich noch kurz loswerden, bevor ich morgen genauer auf den Fall "WannaCry" eingehe - viel Spaß damit. 😉

  • Mit der Firmware-Version 3.0.0.4.380.7378 (oder neuer) hat ASUS kritische Sicherheitslücken in vielen Router-Modellen geschlossen: heise.de.
  • Unbekannte, die die Zugangsdaten von Nutzer mit einer Apple ID erfahren haben, haben erneut die macOS- und iOS-Geräte dieser aus der Ferne gesperrt und Lösegeld gefordert: heise.de.
  • Vier Sicherheitslücken wurden in den OnePlus-Betriebssystemen OxygenOS und HydrogenOS entdeckt, über die manipulierte Updates auf den Geräten installiert werden können: computerbase.de.
  • Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat IT-Unternehmen, als Beispiel Yahoo, kritisiert, weil diese bei Vorfällen nicht (ausreichend) mit den deutschen Behörden kooperieren würden: golem.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten