Ein gutes neues Jahr und viel Spaß mit den ersten sieben Links für 2017! 🙂

  1. Google testet ein eigenes Menü für Benachrichtigungen bei YouTube: googlewatchblog.de.
  2. Das Unternehmen Cyanogen Inc. hat seine Dienste zum Jahreswechsel eingestellt, das Team hinter CyanogenMod sowie die Android-Variante selbst existieren jedoch als "Lineage" weiter: heise.de.
  3. Twitter-Chef Jack Dorsey hat eine erneute Diskussion über eine Funktion zum nachträglichen Bearbeiten von Tweets angestoßen: apfelpage.de.
  4. Apple hat - passend zu Neujahr - eine Aktivitäten-Challenge für Apple Watch-Nutzer gestartet: apfelpage.de.
  5. In Firefox 52 wird eine zusätzliche Schutzmaßnahme vor Font-Fingerprinting, also dem Tracking eines Nutzers über dessen installierte Schriftarten, enthalten sein: bugzilla.mozilla.org & soeren-hentzschel.at.
  6. Facebook will verstärkt gegen die Nutzung urheberrechtlich geschützter Musik in Videos auf seinem sozialen Netzwerk vorgehen: stadt-bremerhaven.de.
  7. Der US-Telekommunikationskonzern AT&T hat zum Jahreswechsel sein 2G-Netz in den USA abgeschaltet: golem.de.

Deine Meinung zu diesem Artikel?