Habt ihr die Zeitumstellung gut überstanden? Dann wie gewohnt: Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 😉

  1. Der Telekommunikationsanbieter AT&T will das Medienunternehmen Time Warner für ca. 85 Milliarden US-Dollar übernehmen: stadt-bremerhaven.de.
  2. Der Pokémon GO-Entwickler Niantic hat wie gefordert eine Unterlassungserklärung gegenüber dem vzbv abgegeben, will seine AGB bis 2017 überarbeiten und wird sich bis dahin nicht mehr auf die beanstandeten Klauseln berufen: vzbv.de. Außerdem: Niantic plant wohl "Daily Quests" für Pokémon GO: giga.de.
  3. Twitter streicht 9% aller Stellen: apfelpage.de.
  4. Opera 41 soll u.a. das Starten des Browsers mit vielen Tabs deutlich beschleunigen: opera.com.
  5. Die Deutsche Bahn hat eine Beta-Version einer neuen DB Navigator-App für Windows Phone 8.1 und Windows 10 Mobile im Windows Store veröffentlicht: microsoft.com & stadt-bremerhaven.de.
  6. Amazon verkauft seit kurzem auch generalüberholte Elektronikprodukte: amazon.de & amazon-presse.de.
  7. Passend zum Start von Amazon Echo und Echo Dot in Deutschland erhalten auch die Geräte Amazon Fire, Fire HD 8 und Fire HD 10 Updates, die die Sprachassistentin Alexa auf die Geräte bringen: mobiflip.de.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten